FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7 Juni - 7 Juli

FIFA Frauen-WM 2019™

Das Schicksal der Teams liegt in Ihrer Hand

  • Die Endrundenauslosung für die FIFA Frauen-WM Frankreich 2019 findet am Samstag, 8. Dezember, statt
  • FIFA.com stellt einen Auslosungssimulator bereit
  • Exakt nach den echten Regeln können die Fans eine eigene Auslosung vornehmen

Die Zeit im Vorfeld einer WM-Auslosung ist meist durch Nervosität und Anspannung geprägt. Fans und Teilnehmer gleichermaßen kauen auf den Nägeln und schicken das ein oder andere Stoßgebet zum Himmel, damit Glücksgöttin Fortuna diesem oder jenem Team gewogen sein möge. Um Ihnen die meist viel zu lang scheinende Wartezeit dieses Mal im Vorfeld der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ etwas zu verkürzen, hat sich FIFA.com etwas ganz Besonderes ausgedacht:

Wir geben Ihnen mit unserem **Auslosungs-Simulator** die Möglichkeit, selbst Fortuna zu spielen und das Schicksal der 24 Teilnehmer zu bestimmen. Mit der App können Sie selbst den Ablauf der Auslosung simulieren und vorhersagen, welche Teams in welcher Gruppe landen werden.

Die App ist so realistisch wie nur möglich gestaltet und erlaubt Ihnen, Ihre Auslosung unter genau den gleichen Bedingungen durchzuführen, wie die echte Veranstaltung, bei der über die Zusammensetzung der Gruppen beim Turnier in Frankreich entschieden wird. Den Traum von einer Supergruppe mit Schwergewichten wie den USA, Frankreich, Deutschland und Japan müssen Sie allerdings ganz schnell begraben.

Siehe auch

Auslosungs-Simulator 

Denn beim Simulator gelten die gleichen Regeln wie bei der echten Endrundenauslosung. Die gesetzten Teams landen also in den Gruppen an den gleichen Positionen und auch darüber hinaus werden alle Regeln in Bezug auf Teams aus denselben Konföderationen und ihre Verteilung auf die Gruppen beachtet. Somit könnte das Ergebnis Ihrer ganz persönlichen Auslosung am Ende durchaus das gleiche wie bei der echten Auslosung sein, die am Samstag, 8. Dezember, im Veranstaltungszentrum Seine Musicale in Paris stattfindet.

Es gibt nur zwei Unterschiede zwischen unserem Simulator und der echten Endrundenauslosung: Die erste betrifft die teilnehmenden Teams aus Afrika und Ozeanien, da diese noch nicht ermittelt sind. Die zweite besteht darin, dass unsere Setzliste auf der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste der Frauen von September basiert, während die Setzliste für die echte Endrundenauslosung auf Weltrangliste vom 7. Dezember basieren wird, dem Tag vor der Auslosung.

Worauf warten Sie also noch? Nehmen Sie das Schicksal der teilnehmenden Teams selbst in die Hand und versuchen Sie, die Zusammensetzung der WM-Gruppen in Frankreich zu tippen.

Siehe auch

FIFA Frauen-WM 2019: Tickets kaufen!

Alles Wissenswerte zur Endrundenauslosung

  • Wann und Wo

Samstag, 8. Dezember 2018, 18:00 Uhr (Ortszeit)
Veranstaltungszentrum La Seine Musicale, Boulogne-Billancourt (Hauts-de-Seine), Paris

  • So funktioniert's

Es gibt vier Lostöpfe mit je sechs Teams, aus denen abwechselnd gezogen wird, bis sechs Gruppen mit vier Teams gebildet sind. In welche Lostöpfe die Teams kommen, entscheidet sich anhand der aktuellen FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste der Frauen vom 7. Dezember 2018, dem Vortag der Auslosung. Frankreich nimmt als Gastgeber automatisch Position A1 ein.

  • Nützliche Informationen

Entdecken und besuchen Sie Frankreich und die SpielorteIhre Tickets für Frankreich 2019Sehen Sie sich die Profile der qualifizierten Teams an

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel