Gastgeber Kanada bleibt im Rennen

(FIFA.com)

Im letzten Gruppenspiel trennten sich Kanada und die Niederlande mit einem 1:1-Unentschieden. Durch das zeitgleiche Remis zwischen Neuseeland und China VR beenden die Gastgeber die Staffel A der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015™ dennoch auf Platz eins, die Niederlande (4 Punkte) hat als Gruppendritter ebenfalls noch Chancen auf das Weiterkommen. Die Tore im Olympic Stadium in Montreal erzielten Ashley Lawrence für die Nordamerikanerinnen sowie Kirsten van den Ven für die Europäerinnen.

Die Kanadierinnen wollten im Olympic Stadium von Montreal keine Zeit verlieren und drückten sofort aufs Gas. Ein guter Schuss von Sophie Schmidt knallte noch an die Latte (6.), der nächste Versuch zappelte aber im Netz. Lawrence nutze die Unordnung in der niederländischen Abwehr zum 1:0 (10.). Trotz der Führung im Rücken konnten die Gastgeberinnen anschließend die Partie nicht komplett kontrollieren. Die Oranje Leeuwinnen fanden immer besser ins Spiel, hatten aber lediglich eine gute Chance zum Ausgleich. Danielle van de Donk brachte die Kugel nach gutem Zuspiel von rechts jedoch nicht gefährlich aufs Tor (30.).

Im zweiten Durchgang agierten die Canucks besser. Sie gewannen mehr Zweikämpfe im Mittelfeld und spielten selbst besser nach vorne. Die Niederländerinnen schafften keinen geordneten Spielaufbau mehr und kamen deswegen auch nicht richtig vor das gegnerische Tor. Der Ausgleich gelang der kurz zuvor eingewechselten van den Ven durch einen satten Fernschuss von außerhalb des Strafraums (87.). Angetrieben von den "Let’s Go Canada"-Rufen der Zuschauer brachten die Hausherrinnen das Ergebnis über die Zeit.

Im Achtelfinale trifft Kanada am kommenden Sonntag, 21 Juni, in Vancouver auf einen der besten Gruppendritten aus den Staffeln C, D oder E. Die Niederlande müssen nun auf den Ausgang der restlichen Spiele warten, um möglicherweise als Gruppendritter in die nächste Runde einzuziehen.

Live Your Goals Player of the Match: Manon Melis (Niederlande)

Empfohlene Artikel

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015™

FIFA Frauen-WM 2015: Niederlande - Kanada

16 Jun 2015