FIFA Frauen-WM 2015

WM-Debütant Niederlande mit Traumstart


(FIFA.com)

WM-Debütant Niederlande hat im ersten Spiel überhaupt beim weltweiten Gipfeltreffen gleich den ersten Sieg gefeiert. Gegen Neuseeland triumphierten die Oranje Leeuwinnen im Commonwealth Stadium von Edmonton dank Lieke Martens mit 1:0.

Es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem beide Teams ihr Glück in der Offensive versuchten. Danielle Van De Donk erzielte ein Abseitstor (14.), auf der Gegenseite fischte Loes Geurts einen Freistoß von Ria Percival aus dem Winkel (21.). In der 33. Minute erzielte Martens aus 20 Metern die verdiente Führung für die Europäerinnen.

Im zweiten Abschnitt erspielten sich die Neuseeländerinnen ein Übergewicht, doch aus dem Spiel heraus schafften sie es nur selten, gefährlich in Tornähe zu kommen. So probierten sie es immer wieder aus der Distanz - vergeblich. Die Oranje Leeuwinnen versuchten mit Kontern für die endgültige Entscheidung zu sorgen.

Am zweiten Spieltag der Gruppe A trifft die Niederlande am Donnerstag, 11. Juni, auf Gastgeber Kanada, Neuseeland hat es mit China VR zu tun. 

Live Your Goals Player of the Match: Lieke Martens (Niederlande)

Empfohlene Artikel

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015™

FIFA Frauen-WM 2015: Neuseeland - Niederlande

07 Jun 2015