FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7. Juni - 7. Juli

Verónica Boquete

Bei Nacht ist sie Verocity und verspürt in sich den unbändigen Drang, jedes Hindernis auf ihrem Weg zu zermalmen – ganz egal, wie groß es ist. Mit jedem Triumph wächst ihre eindrucksvolle Kraft noch weiter an. Als Teil des Kaders der Legenden stellt sich Verocity unermüdlich sämtlichen Hindernissen und fungiert als ewiges Leuchtfeuer, das den Frauenfussball weiter führt.

Bei Tage ist sie Verónica Boquete, ein Topstar im spanischen Fussball. Sie hat an jeder Station ihrer Karriere wichtige Tore erzielt sowie Titel und Triumphe gefeiert. In Spanien, Schweden und Deutschland gewann Boquete die Meisterschaft und Pokal. 2015 erklomm sie mit dem FFC Frankfurt den Gipfel des europäischen Klubfussballs und gewann die UEFA Champions League der Frauen.

Sie stürmte 2004 als Mitglied des denkwürdigen spanischen U-19-Teams auf die internationale Bühne und gewann in dieser Altersklasse sowohl die UEFA-Europameisterschaft als auch die FIFA-Weltmeisterschaft. In der A-Nationalmannschaft hat Boquete mit 38 Toren in 56 Spielen die Spitzenposition in der ewigen Torschützenliste erobert. Bei Spaniens erster WM-Teilnahme 2015 war sie Spielführerin des Teams.

;