FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien Neuseeland 2023™

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien Neuseeland 2023™

Dunedin

Dunedin Stadium
© Getty Images

Dunedin liegt in der Region Otago auf der Südinsel Neuseelands und zählt zu den vier wichtigsten historischen Städten des Landes. Die Stadt wurde von schottischen Siedlern gegründet. Der Name Dunedin ist die gälische Form von Edinburgh. Das schottische Erbe ist allgegenwärtig und wird bis heute voller Stolz gepflegt.

Dunedin ist die älteste Stadt Neuseelands und insbesondere wegen der viktorianischen und edwardianischen Architektur sehenswert. Herausragend sind das Larnach Castle und das historische Olveston-Haus. Dunedin gehört als Literaturstadt zum UNESCO-Kreativstadt-Netzwerk und hat als Universitätsstadt eine große studentische Gemeinde.

Auf der nahe gelegenen Otago-Halbinsel bieten sich immer wieder dramatische Ausblicke auf schöne Strände und Buchten sowie zerklüftete Felsformationen. Ebenfalls auf der Halbinsel befindet sich am Taiaroa Head das Royal Albatross Centre, der einzige Ort der Welt, an dem man den Nördlichen Königsalbatros in seinem natürlichen Lebensraum beobachten kann. Auf der Halbinsel gibt es zudem einige Pinguinkolonien.

In Dunedin befindet sich das einzige vollständig überdachte Stadion Neuseelands, das für den Sport in der Region eine wichtige Rolle spielt. Für die Region ist die "Football South Football Federation" zuständig. In Dunedin ist der Klub Southern United mit seinen Männer- und Frauenteams beheimatet.

;