Olympisches Fussballturnier der Frauen Tokio 2020

Olympisches Fussballturnier der Frauen Tokio 2020

21 Juli - 6 August 2021

Tokio 2020 - Frauen

Wang schießt "Steel Roses" zu Olympia

Players of China PR celebrate after winning the second leg of Tokyo Olympic Asian qualification playoffs 
© imago images
  • China VR löst Olympia-Ticket
  • 4:3-Erfolg im Gesamtergebnis gegen Korea Republik
  • "Steel Roses" damit zum sechsten Mal bei Olympia dabei

Wang Shuang avancierte am Dienstag, 13. April, zur Retterin der China VR und sicherte dem Team das Ticket für das Olympische Fussballturnier der Frauen in Tokio 2020.

Die "Steel Roses" lagen 20 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit mit 2:3 im Gesamtergebnis zurück, als die ehemalige Mittelfeldspielerin von Paris Saint-Germain mit einem herrlichen Freistoß für Yang Man auflegte. Damit ging es in die Verlängerung, in der Wang den Treffer zum 2:2-Unentschieden und zum 4:3-Gesamtsieg erzielte.

Das Hinspiel hatte die Republik Korea mit 1:2 verloren, doch dank der überragenden Chelsea-Spielerin Ji Soyun kontrollierte man die ersten 45 Minuten und führte zur Pause dank der Tore von Kang Chaerim und Choe Yuri verdient mit 2:0.

Trainer Jia Xiuquan hatte erst zur zweiten Halbzeit die überragende Stürmerin Man eingewechselt, die den Gastgeberinnen half, einen Rückstand in ein Ticket nach Tokio zu verwandeln.

Die Chinesinnen freuen sich auf ihr sechstes Olympisches Fussballturnier der Frauen. Chinas bestes Ergebnis war das von Atlanta 1996, als man eine Gruppe mit den USA, Schweden und Dänemark gewann und im Halbfinale Brasilien schlug, um dann im Endspiel mit 1:2 gegen die U.S.-Amerikanerinnen zu verlieren.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel