Olympische Fussballturniere Tokio 2020 - Frauen

Olympische Fussballturniere Tokio 2020 - Frauen

22 Juli - 7 August

Tokio 2020 - Frauen

Europas Trio für Olympia steht fest

Steph Houghton of England celebrates with teammates after scoring her team's first goal 
© Getty Images
  • Erstes europäisches Olympia-Ticket geht an Großbritannien
  • England dank des WM-Halbfinaleinzuges in Tokio 2020 dabei
  • Auch Niederlande und Schweden bei Olympia dabei

Großbritannien hat sich als erstes europäisches Team für das Olympische Fussballturnier Tokio 2020 der Frauen qualifiziert. Der 3:0-Sieg der Engländer in der Runde der letzten Acht gegen Norwegen bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ bescherte dem Team einen Platz unter den Top 3 Europas.

Die Lionesses, die Großbritannien in Tokio 2020 vertreten werden, profitieren dabei vom Aus des Gastgebers Frankreich, der am Freitag gegen Titelverteidiger USA mit 1:2 verlor.

Erst zum zweiten Mal wird in Japan ein kombiniertes Teams aus England, Nordirland, Schottland und Wales beim Olympischen Fussballturnier der Frauen teilnehmen. 2012 in London verlor das Team GB gegen Kanada im Viertelfinale.

Die zwei weiteren UEFA-Tickets für Tokio 2020 gehen an die Niederlande und Schweden, die sich in ihren WM-Viertelfinal-Spielen gegen Italien (2:0) bzw. gegen Deutschland (2:1) durchsetzten.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel