Frauenfussball

Wiegman and Panico: freundschaftliches Tandem in Florenz 

(YouTube)

01 Mrz 2019

Die sanften Hügel von Florenz bieten eine beeindruckende Kulisse für das Coverciano, das technische Trainingszentrum des italienischen Fussballverbands (FIGC).

Seit über sechs Jahrzehnten ist es das Trainingszentrum der italienischen Nationalmannschaften, und die Geschichte ist spürbar, wenn man durch die zahllosen Spielfelder und Einrichtungen streift. Die Gebäude sind mit ihren verschachtelten Terrakotta-Dächern und gelben Wänden perfekt in die Umgebung eingepasst. Ein kleines, verstecktes Paradies des Elitefussballs in der Toskana.

In diesem Umfeld hieß Patrizia Panico die Niederländerin Sarina Wiegman, ihre Mentorin beim FIFA Trainerinnen-Mentorenprogramm, in der Casa Italia willkommen. Es war das erste persönliche Treffen der beiden seit dem Programmstart im Oktober 2018.