In Deutschland stehen die ersten drei Pokal-Halbfinalisten fest, in Frankreich setzt Olympique Lyon seine beeindruckende Serie weiter fort und in Neuseeland sicherte sich Northern Football zum zweiten Mal in Folge den nationalen Titel. FIFA.com fasst für Sie die Frauenfussball-Ereignisse der vergangenen Woche zusammen.

Deutschland: Titelverteidiger zieht ins Halbfinale ein
Mit einer beeindruckenden Leistung hat sich Titelverteidiger Bayern München für das Halbfinale des DFB-Pokals der Frauen qualifiziert. Gegen den Zweitligisten TSG 1899 Hoffenheim gewann die Elf von Trainer Thomas Wörle mit 5:1. Maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hatte die U.S.-Amerikanerin Sarah Hagen: Vier Treffer gingen allein auf ihr Konto, Vanessa Bürki steuerte Tor Nummer fünf bei. Für Hoffenheim traf die Schweizer Nationalspielerin Martina Moser.

Neben den Bayern sicherten sich auch Turbine Potsdam und der SC Freiburg das Ticket für die Runde der letzten Vier. Die Torbienen taten sich gegen den SC Sand allerdings deutlich schwerer. Dank eines Treffers von Genoveva Anonma setzte sich der amtierende Meister knapp mit 1:0 gegen den Teilnehmer den Zweitligisten durch. Ein deutlich höheres Ergebnis erzielten die Freiburgerinnen, die ihre Partie gegen den Hervorder SV mit 6:2 für sich entschieden. Die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FF USV Jena fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer und wird im neuen Jahr nachgeholt.

Neuseeland: Northern Football erklimmt den Gipfel
Zum zweiten Mal in Folge sicherte sich Northern Football in Neuseeland den nationalen Titel. Im Finale der ASB Women's League setzte sich der Titelverteidiger im Fred Taylor Park mit 2:0 gegen den Lokalrivalen Auckland durch. In der ersten Hälfte der Partie konnten sich beide Kontrahenten keine nennenswerten Chancen erarbeiten, und das Blatt wendete sich erst nach dem Seitenwechsel. Tayla O'Brien (49.) und Georgia Brown (60.) schossen ihre Mannschaft zur Meisterschaft. "In den letzten vier Spielen konnten wir unsere weiße Weste wahren, das heißt unsere Defensive ist sehr stark. Die ersten 45 Minuten waren intensiv und es gab eine Menge nervöser Energie. Die zweite Hälfte war ausgezeichnet und die Mannschaft hat gezeigt, dass sie ein großes, tolles Team sind",  so Northern-Trainer Mauro Donoso nach der Partie. Mit dem "Golden Boot" als beste Torschützin wurde Helen Collins (Waikato/BOP Football) ausgezeichnet.

Frankreich: Business as usual
Während in der deutschen Liga der Ball bereits ruht, stand in Frankreich der letzte Spieltag vor der Winterpause auf dem Programm. Wie schon in den vorangegangen Begegnungen blieb Olympique Lyon seiner Linie treu und hält die Liga weiter fest im Griff. Gegen Yzeure Allier gewann Lyon mit 3:0. Laëtitia Tonazzi, Amandine Henry und Lotta Schelin hießen dabei die Schützinnen. Seit Beginn der Saison hat Lyon mittlerweile 18 aufeinander folgende Spiele in allen Wettbewerben gewonnen. Auch Verfolger Paris Saint-Germain ließ nichts anbrennen und holte ein 4:1 gegen AS Saint-Etienne Der Tabellendritte Montpellier setzte sich zu Hause mit 2:1 gegen Toulouse FC durch.

Die ersten Drei: Olympique Lyon (48 Punkte), Paris Saint-Germain (41), Montpellier (38)

Australien: Rückschlag für Canberra
Nachdem Canberra United zuletzt zwei Siege in Folge feiern konnte, musste der amtierende Meister im Kampf um die Titelverteidigung wieder einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Gegen Melbourne Victory verlor Canberra in der heimischen Arena mit 1:2 und musste den Gegner in der Tabelle an sich vorbeiziehen lassen. Der Abstand auf Tabellenführer Perth Glory vergrößerte sich nach der Niederlage auf fünf Punkte, da Perth seine packende Partie gegen Sydney FC mit 7:5 für sich entscheiden konnte. Auch Brisbane Roar ließ Canberra hinter sich und rangiert nach einem 2:1-Erfolg bei den Western Sydney Wanderers auf Rang zwei. Nach einer langen Durststrecke von zuletzt sieben Niederlagen in Serie, konnte Adelaide United endlich wieder einen Dreifacherfolg feiern. Mit 2:0 wurden die Newcastle Jets besiegt.

Die ersten Drei: Perth Glory (19), Brisbane Roar (17), Melbourne Victory (16)