Frauenfussball

"Live Your Goals" im Januar

Soccer Sisters Festival Samoa
© Others

Im Jahr 2013 beteiligten sich rund 8.700 Mädchen rund um den Globus an 51 Festivals der FIFA-Kampagne Live Your Goals. Mit dieser Kampagne möchte die FIFA auch 2014 noch mehr junge Mädchen und Frauen für den Fussball begeistern und animieren, selbst zu spielen, um positive Erfahrungen zu sammeln. Die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft in Costa Rica und die U-20-Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada bieten eine perfekte Grundlage, um die Freude und den Spaß am Fussball zu entfachen.

Samoa und Amerikanisch-Samoa gaben im Januar den Startschuss in ein ereignisreiches Jahr für junge Nachwuchstalente, die ihre Ziele durch den Fussball leben möchten. Gleich mehrere Festivals wurden im Januar in den beiden Ländern veranstaltet.

Samoa: Eine Jugendliga auf dem Weg in die zweite Saison
Der Fussball Verbands Somoas (Football Federation Samoa/FFS) startete am 11. Januar seine Aktivitäten mit einem "Soccer Sisters Festival". Mit diesen Festivals wird der Frauenfussball aktiv unterstützt, das Wachstum und das aktive Mitwirken an der schönsten Sportart der Welt sind die Hauptziele dieses Programms. "Die 'Soccer Sisters Festivals' haben uns ermöglicht, die Beteiligung von Frauen und Mädchen am Fussball zu steigern. Das Ergebnis war die Entstehung einer Jugendliga, die kurz vor der zweiten Saison steht. Wir werden auch weiterhin diese Festivals veranstalten, nicht nur zum Wohle des Fussballs, sondern auch für die Mädchen und Frauen in Samoa", so FFS CEO Sarai Bareman über den Erfolg dieser Veranstaltungen.

*Amerikanisch-Samoa: Spiel und Spaß bei Highschool- und Club-Festivals *
Auch auf Amerikanisch-Samoa standen die jungen Spielerinnen im Mittelpunkt. Bei Club- und Highschool-Festivals wurden die Teilnehmerinnen von den anwesenden Trainern in der Kunst des Fussballspielens eingewiesen. Acht Highschools nahmen an dem Festival teil, insgesamt durften 212 Teilnehmerinnen in einen Alter von 14 und 18 Jahren ihr Können am Ball verbessern. Bei den Club-Festivals (20. & 25. Januar) widmeten sich die Coaches den Mädchen zwischen fünf und 13. "Es ist eine Mission der FIFA, insbesondere von Präsident Joseph S. Blatter, dass der Frauenfussball durch Programme wie diese bereits ab einem frühen Alter gefördert wird", erklärte Faiivae Iuli Alex Godinet, Präsident der FFAS (Football Federation American Samoa) während der Eröffnungsfeier des Highschool-Festivals am 18. Januar. "Frauen sind in der Welt des Fussball in allen Bereichen auf dem Vormarsch, als Spielerinnen bis hin zu Trainerinnen und Administratoren.“ In Februar stehen bereits die nächsten Veranstaltungen auf dem Programm.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel