6. ZIEL: GRÖßERE INTERNATIONALE SPITZE

FIFA_banner_6

Da das spielerische Gefälle zwischen den einzelnen Regionen der Welt immer größer wird, muss die FIFA konkrete Gegenmaßnahmen ergreifen. Langfristig sollen je mindestens 50 Nationalteams und Klubs aller Kontinente zur internationalen Spitze gehören.

A. ZUSÄTZLICHE SPIELMÖGLICHKEITEN AUF DER GANZEN WELT

Bei Elitewettbewerben können Spieler, Nationalteams und Klubs ihre Leistung verbessern und so das internationale Spitzenfeld weiter vergrößern. Nach einer eingehenden Analyse wird die FIFA die bestehenden Wettbewerbe reformieren, um für Nationalteams und Klubs neue Spielmöglichkeiten weltweit zu bieten und dabei gleichzeitig dem Wohlergehen der Spieler und den Anliegen aller Interessengruppen Rechnung tragen.

B. WELTWEITE WEITERBILDUNG VON TECHNISCHEN DIREKTOREN, TRAINERINSTRUKTEUREN UND TRAINERN

Das technische Personal spielt bei der Fussballförderung eine zentrale Rolle. Die FIFA muss sich um die Trainerlizenzierung kümmern und sich dafür einsetzen, dass jeder der 211 Mitgliedsverbände über eine kompetente technische Abteilung mit dem nötigen Personal und unbegrenztem Zugang zu innovativen Ausbildungsprogrammen und maßgeschneiderten Beratungsangeboten für technische Direktoren und Trainerinstrukteure verfügt.

C. GLOBALE ELITEPROGRAMME ZUR TALENTFÖRDERUNG

Die FIFA wird 2020 ein bahnbrechendes Talentförderungsprogramm lancieren, das mit einem ganzheitlichen Ansatz das zunehmende globale Leistungsgefälle im Spitzenfussball mindern will und den Mitgliedsverbänden dabei hilft, ihre Förderstrukturen mit der individuellen Analyse ihrer bestehenden Infrastruktur sowie einzigartigen Nachwuchskonzepten zu stärken.

D. MEHR KINDERFUSSBALL- UND SCHNUPPERPROGRAMME WELTWEIT

Kinderfussball- und Schnupperprogramme können Mädchen und Jungen für den Fussball begeistern. Die FIFA wird den Mitgliedsverbänden weiterhin dabei helfen, verschiedenste Kinderfussballangebote zu lancieren, bei denen Kinder die Faszination und die Vorzüge des Fussballs auf jeder Stufe entdecken sowie fürs Leben lernen können.