Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Über die FIFA

Wanda Group neuer FIFA-Partner

FIFA President Gianni Infantino and Wanda Group Chairman, Wang Jianlin
© Foto-net

Die Wanda Group ist erster chinesischer FIFA-Partner und kommt damit in den Genuss der exklusivsten Sponsoringrechte, die auch die nächsten vier FIFA Fussball-Weltmeisterschaften™ einschließen. Die Vereinbarung wurde heute am FIFA-Sitz in Zürich im Beisein von FIFA-Präsident Gianni Infantino und Wanda-Group-Präsident Wang Jianlin bekanntgegeben.

"Wir freuen uns, die Wanda Group an Bord zu haben, die dem Fussball schon lange verbunden ist, den Fussball seit vielen Jahren aktiv unterstützt und mit uns die Begeisterung für die Förderung und Stärkung des Sports teilt", sagte FIFA-Präsident Gianni Infantino.

Kraft der Vereinbarung besitzt die Wanda Group Rechte an allen FIFA-Wettbewerben und -Veranstaltungen bis und mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2030™.

"Als FIFA-Präsident will ich die Unterstützung für die Fussballförderung bei unseren Mitgliedsverbänden ausbauen. Die Partnerschaft mit Wanda wird uns dabei helfen, die Entwicklung und das Wachstum des Fussballs in China und auf der ganzen Welt fortzusetzen", fügte Infantino an.

Die Aufmerksamkeit für den und die Beteiligung am Sport zu steigern, gehört seit einigen Jahren zu den Hauptzielen der Wanda Group.

"Wir sind sehr bestrebt, den Fussball im Land zu verbreiten und eine neue, junge Generation zu inspirieren. Die chinesische Regierung engagiert sich in diesem Sinne. Als Unternehmen stehen wir voll hinter diesen Bestrebungen. Damit aus der bestehenden Kinderfussballbewegung ein nachhaltiger und professionell geführter Sport wird, greifen wir gerne auf die immense Erfahrung des fachkundigsten Beraters – der FIFA – zurück. Wir glauben, dass der Fussball eine der attraktivsten Sportarten weltweit ist, und haben vollstes Vertrauen in die FIFA und ihre neue Organisationsstruktur unter der Leitung von Präsident Infantino", sagte Wang Jianlin, Präsident der Wanda Group.

Als FIFA-Partner wird sich die Wanda Group an zahlreichen Initiativen beteiligen und sich dabei vor allem auf die Förderung des Kinderfussballs in der VR China und Asien konzentrieren.

Weitere Informationen zur FIFA-Sponsoringstruktur sind auf http://de.fifa.com/about-fifa/marketing/sponsorship/index.html zu finden. 

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel