Frauenfussball

Neues Handbuch für Funktionäre zur Förderung von Frauen und zur weiteren Professionalisierung des Frauenfussballs

Women's Football
  • Die FIFA veröffentlicht ein Handbuch für Frauenfussballfunktionäre
  • Das Handbuch bietet allen Mitgliedsverbänden praktische Unterstützung und Tipps
  • Es soll die Beteiligung von Frauen im Fussball steigern und den Frauenfussball auf allen Stufen weiter professionalisieren

Ein wichtiger Teil der Vision der FIFA ist es, den Frauenfussball zu fördern, seine Professionalisierung voranzutreiben und sein großes Potenzial auszuschöpfen. Zusammen mit ihren Mitgliedsverbänden und Interessengruppen engagiert sich die FIFA mit großer Leidenschaft für die Förderung von Mädchen und Frauen sowie gegen ihre Diskriminierung im Fussball, und will damit den Fussball zu einem Sport für alle machen.

Ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg ist die Veröffentlichung des allerersten Handbuchs für Frauenfussballfunktionäre.

Dieses Handbuch ist ein Leitfaden, der ein besseres Verständnis dafür vermittelt, wie Strategien, Praktiken und Verfahren die Ziele des wachsenden Frauenfussballs stärken können, und der die Gleichstellung von Frau und Mann fördert. Es schlägt Standards vor, die auf Erfahrungen beruhen, und verweist die Leser für weitere und spezifische Unterstützung an die richtigen Stellen.

Das Handbuch gibt den Mitgliedsverbänden und anderen Interessengruppen der FIFA einen Überblick und konzentriert sich dabei auf vier Bereiche:

  1. die Bedeutung von Frauen in Führungspositionen, einschließlich neuer und innovativer Wege, um die Beteiligung von Frauen auf allen Stufen auszubauen und zu etablieren
  2. die Notwendigkeit einer Frauenfussballstrategie und wie sie in einer Organisation umgesetzt werden kann
  3. die finanzielle Unterstützung und die Programme, die zur Verfügung stehen, um die Professionalität des Frauenfussballs zu fördern
  4. die Vorteile der Ausrichtung eines FIFA-Turniers und die Vorgehensweise bei der Bewerbung

Neben Gender-Themen betreffend die Organisationsstruktur und Führung beleuchtet das Handbuch auch alle geschlechtsspezifischen Bereiche im FIFA-Regelwerk, von den FIFA-Statuten über Frauenquoten bis hin zur Registrierung von Spielerinnen und dem internationalen Frauenfussballkalender.

FIFA-Frauenfussballdirektorin Sarai Bareman sagt dazu: „Als beliebteste Sportart der Welt bietet der Fussball den Frauen einzigartige Chancen, ihr Potenzial auszuschöpfen und bei der Förderung unseres Sports eine aktive Rolle zu spielen. Dieses Handbuch bietet Anleitung und Inspiration, um die Unterstützung für den Frauenfussball auf und neben dem Platz zu verstärken und den Frauenfussball voranzubringen.“

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel