Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Gemeinsam gegen COVID-19

Fussball applaudiert den Helden des Alltags

Zur Würdigung des Pflegepersonals und weiterer Berufsgruppen, die ungeachtet aller Gefahren dafür sorgen, dass unsere Gesellschaft trotz COVID-19 weiter funktionieren kann, haben sich aktuelle und frühere Fussballstars zusammengetan. Gemeinsam danken sie diesen Helden des Alltags.

Tagtäglich riskieren Fachpersonen und ehrenamtliche Helfer in medizinischen Einrichtungen weltweit ihre Gesundheit, um ihre Mitmenschen zu retten. Leider haben einige diesen Einsatz mit ihrem Leben bezahlt. Auch Leute, die in Strafverfolgungsbehörden, Apotheken, Geschäften, Warenlagern, der Spedition, im öffentlichen Verkehr oder in Sicherheitsfirmen arbeiten oder aushelfen, leisten einen wichtigen Beitrag für unseren Alltag.

All diesen großartigen Menschen spricht die Fussballfamilie ihre Dankbarkeit und Wertschätzung aus.

Fünfzig der größten Fussballstars dankten in Videobotschaften diesen Helden des Alltags für deren unermüdlichen Kampf gegen COVID-19, darunter: Holger Badstuber, David Beckham, Bhaichung Bhutia, Lucy Bronze, Gianluigi Buffon, Cafu, Fabio Cannavaro, Iker Casillas, Deyna Castellanos, Giorgio Chiellini, Charlyn Corral, El Hadji Diouf, Youri Djorkaeff, Han Duan, Magdalena Eriksson, Samuel Eto'o, Pernille Harder, Javier Hernández, Luis Hernández, Kaká, Harry Kane, Carli Lloyd, Harry Maguire, Diego Maradona, Marta, Vivianne Miedema, Ajara Nchout, Michael Owen, Mesut Özil, Norma Palafox, Pavel Pardo, Park Ji-Sung, Pelé, Gerard Piqué, Alexia Putellas, Sergio Ramos, Nicole Reigner, Wendie Renard, Roberto Carlos, James Rodríguez, Ronaldo, Bastian Schweinsteiger, Virginia Torrecilla, Yaya Touré, Marco van Basten, Daniëlle van de Donk, Ivan Vicelich, Arturo Vidal, Javier Zanetti and Zinedine Zidane. 

"Die Fussballwelt möchte Ärzten, Pflegepersonal und allen anderen unverzichtbaren Arbeitskräften, die sich jeden Tag in Gefahr begeben, ihre Verbundenheit ausdrücken", sagte Carli Lloyd. "Als Team kämpfen sie an vorderster Front gegen COVID-19, um uns zu verteidigen, zu schützen und unsere Gesundheit zu garantieren. Dank ihrem Einsatz und ihrer Professionalität, aber auch dank dem festen Willen der gesamten Gesellschaft, die Maßnahmen der nationalen Gesundheitsbehörden einzuhalten, werden wir es schaffen."

"Ich bin stolz auf all die Menschen, die sich unermüdlich gegen COVID-19 einsetzen, damit unser Alltag weitergehen kann", ergänzte Pelé. "Dieser unsichtbare Gegner hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Aber dank dem Mut und der Hingabe des Gesundheitspersonals weltweit werden wir alle gestärkt aus dieser Krise hervorgehen. Ich danke jedem Einzelnen von euch von ganzem Herzen."

Im Rahmen dieser Videokampagne, die mit dem Hashtag #WeWillWin auf diversen digitalen FIFA-Kanälen lanciert wird, wenden sich in den nächsten Tagen Fussballstars aus der ganzen Welt an die Helden des Alltags. Ferner stehen den 211 FIFA-Mitgliedsverbänden und den Medienagenturen Grafikpakete zur Verfügung, die diese Botschaft noch stärker in die Welt hinaustragen sollen.

Empfohlene Artikel