Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Über die FIFA

FIFA suspendiert die Fussballverbände von Tschad und Pakistan

General view of the Home of FIFA.

Der FIFA-Ratsausschuss fasste folgende Beschlüsse, welche die Führung von zwei Mitgliedsverbänden betreffen: Suspendierung des Fussballverbands von Tschad

Der FIFA-Ratsausschuss hat den Fussballverband von Tschad (FTFA) wegen staatlicher Einflussnahme mit sofortiger Wirkung suspendiert.

Grund für die Suspendierung ist der jüngste Entscheid der Regierungsbehörden Tschads, dem FTFA seine Befugnisse dauerhaft zu entziehen, eine nationale Kommission zur vorübergehenden Verwaltung des Fussballs zu bilden und die FTFA-Gebäude unter ihre Kontrolle zu bringen.

Die Suspendierung wird aufgehoben, sobald die entsprechenden Regierungsentscheide aufgehoben wurden und der FTFA und seine Führung unter der Leitung von Präsident Moctar Mahamoud Hamid gegenüber der FIFA bestätigt haben, dass die FTFA-Gebäude wieder unter ihrer Kontrolle sind.

Suspendierung des Fussballverbands von Pakistan

Der FIFA-Ratsausschuss hat den pakistanischen Fussballverband (PFF) wegen Einflussnahme Dritter, was einen schweren Verstoss gegen die FIFA-Statuten darstellt, mit sofortiger Wirkung suspendiert.

Grund dafür sind die jüngste feindselige Übernahme des PFF-Hauptsitzes in Lahore durch eine Gruppe von Demonstranten und die angebliche Entscheidung einzelner Personen, das von der FIFA eingesetzte und von Haroon Malik angeführte PFF-Normalisierungskomitee abzusetzen und Syed Ashfaq Hussain Shah mit der Leitung des PFF zu betrauen.

In einem Schreiben warnte die FIFA, dass der Fall unverzüglich dem Ratsausschuss unterbreitet werde, sollte die unrechtmäßige Besetzung des PFF-Hauptsitzes nicht beendet und den von der FIFA anerkannten Amtsträgern kein freier Zutritt zum Gebäude zwecks Erfüllung ihrer Aufgaben gewährt werden.

Angesichts der unveränderten Situation hat der FIFA-Ratsausschuss beschlossen, den PFF zu suspendieren.

Die Suspendierung wird erst aufgehoben, wenn das PFF-Normalisierungskomitee der FIFA bestätigt hat, dass die PFF-Gebäude, -Konten, -Administration und -Kommunikationskanäle wieder vollständig unter seiner Kontrolle sind und es sein Mandat ungehindert ausüben kann.

Mehr zu diesem Thema erfahren