Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

FIFA Sound

FIFA lanciert innovative FIFA-Musikstrategie mit neuer Podcast-Serie 

Introducing FIFA Sound | Where Music & Football Come Together
  • Die FIFA lanciert die Strategie "FIFA Sound", um weltweit Fussball- und Musikfans zu erreichen.
  • Gäste in der ersten Staffel des FIFA-PlayOn-Podcasts sind bekannte Spieler und Musiker
  • Ivan Rakitić, Carli Lloyd, Asisat Oshoala, Lele Pons, Tiwa Savage, Wretch 32 und Morat sind dabei

Die FIFA lanciert heute mit FIFA Sound eine neue Unterhaltungsstrategie, um Fussballfans, Musikliebhaber, Spieler und Musiker auf innovative und sinnvolle Art über ihre gemeinsame Leidenschaft zusammenzubringen.

"Vision der FIFA ist ein wirklich globaler, für alle zugänglicher und inklusiver Fussball. Die Berührungspunkte zwischen Fussball und Musik tragen zu diesem großen kulturellen Stellenwert bei. Beides sind universelle Sprachen und können für einzigartige Emotionen sorgen. Es ist deshalb nur logisch, die beiden zusammenzubringen", betonte FIFA-Marketingdirektor Jean-François Pathy. "Die Begeisterung rund um die Lancierung dieser Strategie ist überwältigend. Uns bieten sich großartige Chancen, Menschen über faszinierende Lebensgeschichten miteinander zu verbinden."

FIFA Sound beginnt mit einer neuen achtteiligen Podcast-Serie. Der FIFA-PlayOn-Podcast wird von Chartstürmer Liam Payne der Universal Music Group moderiert, der von Sportmoderator Jaydee Dyer assistiert wird. Gäste sind jeweils Fussballstars und preisgekrönte Musiker, die so für spannende Begegnungen sorgen. In jeder Folge erzählen berühmte Spieler von Schlüsselmomenten auf und neben dem Platz und präsentieren die Songs, die sie zeit ihres Lebens begleitet haben. Sie treffen dabei auf preisgekrönte Musiker, die sie inspiriert haben, und schlagen so eine persönliche Brücke zwischen der Musik und dem Fussball.

Liam Payne sagte zur neuen Podcast-Serie: "Ich kann es kaum erwarten, bis alle hören, was wir mit der FIFA vorbereitet haben. Im PlayOn-Podcast steckt viel Arbeit. Unglaubliche Spieler treffen auf besondere Gäste und sprechen mithilfe der Musik über einmalige Erlebnisse auf und neben dem Platz. Das ist großartig."

PlayOn ist die erste von vielen neuen Initiativen, die die FIFA 2021 und darüber hinaus im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit mit der Universal Music Group for Brands, einer Sparte der Universal Music Group, dem internationalen Marktführer in der Musikindustrie, lancieren wird.

Olivier Robert-Murphy, geschäftsführender Vizepräsident der Universal Music Group for Brands, erklärte: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit zwischen der FIFA und der Universal Music Group, die zwei der größten und einflussreichsten Leidenschaften der Welt – Fussball und Musik – zusammenbringt und so für einzigartige Fanerlebnisse sorgt. Die PlayOn-Podcast-Serie und alle weiteren Initiativen illustrieren die Symbiose und die gemeinsamen Bande zwischen den weltbesten Fussballern und Musikern sowie deren Fans rund um den Globus.

PlayOn startet heute, 13. Januar 2021, und kann auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music und anderen Podcast-Playern gestreamt werden. Die weiteren Folgen werden jeweils mittwochs veröffentlicht. Die Playlists mit den Songs, die die einzelnen Spieler auswählen, sind auf Spotify erhältlich. Gäste der ersten Episoden des FIFA-PlayOn-Podcasts sind u. a.:

  • Ivan Rakitić und Morat
  • Carli Lloyd und Rachel Platten
  • Asisat Oshoala und Tiwa Savage

Gäste in späteren Episoden sind u. a. Deyna Castellanos, Lele Pons und Wretch 32.

*Der FIFA-PlayOn-Podcast kann hier heruntergeladen werden. Weitere Informationen zur Zusammenarbeit zwischen der Universal Music Group und der FIFA sind auf FIFA.com zu finden. *

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel