Aktuell

;

FlFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019

01 Jul 2020

Die jährliche FlFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019 fand am 22. und 23. Juni 2020 statt. Aufgrund der aktuellen internationalen Beschränkungen handelte es sich um eine spezielle Online-Veranstaltung, die auf FIFA.com gestreamt wurde.

Die Teilnahme war kostenlos und eine Anmeldung vor der Veranstaltung war nicht erforderlich. Alle Präsentationen wurden auf Englisch gehalten und simultan auf Spanisch und Französisch übersetzt.

Rechtsprechende Kammer der unabhängigen Ethikkommission sanktioniert Markus...

30 Jun 2020

Die rechtsprechende Kammer der unabhängigen Ethikkommission hat Markus Kattner, den ehemaligen stellvertretenden Generalsekretär und geschäftsführenden Generalsekretär der FIFA, der Interessenkonflikte sowie des Missbrauchs seiner Stellung und damit des Verstoßes gegen das FIFA-Ethikreglement für schuldig befunden.

Die Untersuchung gegen Markus Kattner betraf verschiedene Anklagepunkte zu Bonuszahlungen im Zusammenhang mit FIFA-Wettbewerben an hochrangige Offizielle der FIFA-Führung (einschließlich Markus Kattner), mehreren Änderungen und Verlängerungen von Arbeitsverträgen, der Erstattung privater Anwaltskosten und seinen Pflichten in seiner Funktion als Offizieller.

In ihrem Entscheid befand die rechtsprechende Kammer Markus Kattner der Verletzung von Art. 19 (Interessenkonflikte) und Art. 25 (Missbrauch der Stellung) des FIFA-Ethikreglements (Ausgabe 2019) für schuldig und verhängte gegen ihn eine zehnjährige Sperre für jede nationale und internationale Fussballtätigkeit (administrativ, sportlich und anderweitig). Zudem wurde gegen ihn eine Geldstrafe von CHF 1.000.000 ausgesprochen.

Der begründete Entscheid wurde Markus Kattner heute mit Inkrafttreten der Sperre mitgeteilt und auf legal.fifa.com veröffentlicht.

FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019: Onlineausgabe

26 Mai 2020

Die FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019, die am 16. März 2020 in Buenos Aires (Argentinien) hätte stattfinden sollen musste wegen der Coronapandemie leider verschoben werden.

Im Bestreben, alle interessierten Parteien über die wichtigsten regulatorischen Änderungen und richterlichen Entscheide der FIFA des vergangenen Jahres zu informieren, werden wir die FIFA-Fussballrecht-Jahrestagung 2019 neu am 22. und 23. Juni 2020 abhalten. Aufgrund der geltenden internationalen Beschränkungen wird die Tagung online durchgeführt und auf FIFA.com übertragen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Alle Präsentationen werden auf Englisch abgehalten und simultan ins Spanische und Französische gedolmetscht. Weitere Informationen sind dem beiliegenden Programm zu entnehmen.