;

Integrität

The Nigeria and Cuba substitutes shake hands
© Getty Images

Gemäß ihren Statuten ist der Schutz der Integrität des Fussballs eines der Hauptziele der FIFA. Die FIFA hat deshalb ein wirksames Verfahren zur Bekämpfung aller Formen von Spielmanipulationen und/oder unrechtmässiger Beeinflussung von Fussballspielen oder -wettbewerben erlassen. 

Die FIFA-Integritätsinitiative zielt insbesondere auf die Förderung der Integrität sowie den Schutz von Fussballspielen und -wettbewerben. Dazu wird intern und extern fortwährend für Integrität geworben, während Fussballspiele und -wettbewerbe vor Spielmanipulationen unter allen Umständen bestmöglich geschützt werden.

Die FIFA hat zu diesem Zweck innerhalb der Rechts- und Compliance-Division ihre internen Strukturen gestrafft und optimiert und dafür eine Integritätsabteilung geschaffen, die für die Umsetzung der FIFA-Integritätsinitiative verantwortlich zeichnet und dabei zum Schutz von FIFA-Wettbewerben Präventionsmaßnahmen ergreift, in den Bereichen Spielmanipulationen und Integrität Voruntersuchungen durchführt, zwecks Ausbaus des Integritätsnetzwerks mit verschiedenen Integritätspartnern zusammenarbeitet und die Mitgliedsverbände und Konföderationen bei der Entwicklung eigener Integritätsinitiativen unterstützt.