;

Integrität

Gemäß ihren Statuten ist der Schutz der Integrität des Fussballs eines der Hauptziele der FIFA. Die FIFA hat deshalb ein wirksames Verfahren zur Bekämpfung aller Formen von Spielmanipulationen und/oder unrechtmässiger Beeinflussung von Fussballspielen oder -wettbewerben erlassen. 

Die FIFA-Integritätsinitiative zielt insbesondere auf die Förderung der Integrität sowie den Schutz von Fussballspielen und -wettbewerben. Dazu wird intern und extern fortwährend für Integrität geworben, während Fussballspiele und -wettbewerbe vor Spielmanipulationen unter allen Umständen bestmöglich geschützt werden.

Die FIFA hat zu diesem Zweck innerhalb der Rechts- und Compliance-Division ihre internen Strukturen gestrafft und optimiert und dafür eine Integritätsabteilung geschaffen, die für die Umsetzung der FIFA-Integritätsinitiative verantwortlich zeichnet und dabei zum Schutz von FIFA-Wettbewerben Präventionsmaßnahmen ergreift, in den Bereichen Spielmanipulationen und Integrität Voruntersuchungen durchführt, zwecks Ausbaus des Integritätsnetzwerks mit verschiedenen Integritätspartnern zusammenarbeitet und die Mitgliedsverbände und Konföderationen bei der Entwicklung eigener Integritätsinitiativen unterstützt.