;

Compliance

Generic players warm up

Mithilfe ihres umfassenden Compliance-Programms fördert die FIFA Transparenz und ethisches Verhalten, erkennt Risiken, erlässt Richtlinien und legt Verfahren fest.

Die FIFA-Compliance-Subdivision ist dem Schutz des Fussballs verpflichtet und unterstützt deshalb weltweit die Teammitglieder und FIFA-Mitgliedsverbände, indem sie auf deren Anliegen eingeht, sie in Compliance-Angelegenheiten berät und ihnen auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Instrumente zur Verfügung stellt.

Alle Informationen zu den einzelnen Compliance-Tätigkeiten sind in den FIFA-Governance-Berichten zu finden (Bericht 2016, Bericht 2017 und Bericht 2018).