;

Audit- und Compliance-Kommission

Die Audit- und Compliance-Kommission, einschl. des Vergütungsausschusses, ist eine von vier unabhängigen Kommissionen der FIFA. Sie soll stets mindestens drei und maximal sieben Mitglieder haben, die keinerlei Beziehungen zu anderen FIFA-Gremien besitzen. Sie sollten sachkundig und erfahren in finanziellen und/oder regulativen sowie juristischen Bereichen sein.

Darüber hinaus sollten sie in keine Entscheidungen bzgl. anderer FIFA-Vorgänge involviert sein. Der Vorsitzende, sein Stellvertreter sowie die Mitglieder müssen alle Kriterien erfüllen, die in den Regularien für FIFA-Governance festgelegt wurden. Sie sind für einen Zyklus von vier Jahren, maximal drei Zyklen, vom FIFA-Kongress gewählt.

Mehr Informationen über die unabhängigen FIFA-Kommissionen finden Sie im Artikel 51 ff. der FIFA Statuten sowie in den Artikeln 36 und 37 der Regularien für FIFA-Governance.

Vorsitzender
VESEL Tomaz
SVN
Slowenien
Stellvetretender vorsitzender
MIHM Chris
USA
USA
Mitglied
BONILLA Enrique
MEX
Mexiko
FAVRE Gustavo
CHI
Chile
KAMANGA Andrew
ZAM
Sambia
NAKAJIMA Yuuichiro
JPN
Japan
SUDAC Ivancica
CRO
Kroatien

Audit- und Compliance-Kommission