Entwicklung

FIFA Connect

FIFA-Connect-Programm - Digitalisierung des Registrierungs- und Wettbewerbsmanagements

Was ist das FIFA Connect Programm?

Dank dem FIFA Connect Programm können FIFA-Mitgliedsverbände (MV) alle ihre Interessengruppen systematisch registrieren und die Karrieren von Spielern, Trainern und Schiedsrichtern auf der ganzen Welt nachverfolgen. Im Rahmen des Connect Programms wird jeder Person, die in der Fussballwelt eine bestimmte Funktion innehat, eine individuelle Identifikationsnummer zugeteilt. Diese sogenannte FIFA ID dient als digitaler Fussballpass, der sämtliche Angaben zur Karriere der betreffenden Person umfasst.

Haben Sie gewusst?

Verfügt ein MV bereits über ein elektronisches Registrierungssystem, kann er dieses über den FIFA Connect ID Service mit der FIFA Connect Platform verknüpfen. Allen anderen MV bietet die FIFA ein Startpaket, das aus dem Connect Platform Registrierungssystem und dem Connect Wettbewerbsmanagementsystem (Connect CMS) besteht und den MV bei der Registrierung ihrer Fussballakteure sowie beim digitalen Wettbewerbsmanagement hilft.

Welche Vorteile bietet das Programm?

Das Programm verfolgt folgende Ziele:

  • Eine weltweit gültige, individuelle Identifikationsnummer für alle Interessengruppen des Fussballs
  • Transparenz und effiziente Fussballverwaltung dank systematischer Registrierung aller Spieler und Interessengruppen des Fussballs sowie digitalem Wettbewerbsmanagement
  • Förderung der Entwicklung der MV durch Definition eines strategischen Plans hinsichtlich Registrierung und IT auf der Grundlage des aktuellen technologischen Entwicklungsstands der MV
  • Standardisierung von Daten und Prozessen sowie eine einzige Datenplattform, über die Fussballdaten aus verschiedenen Quellen einfach erfasst und ausgetauscht werden können
  • Kommerzieller Nutzen auf Basis der gesammelten Daten, u.a. für die Kontaktpflege mit Sponsoren und Fans

Welche Services bietet das FIFA Connect Programm?

  • FIFA Connect Standards für Prozesse und Daten
  • Eckpfeiler für internationalen Datenaustausch

Zweck:

Die FIFA Connect Prozesse fördern standardisierte Registrierungsverfahren, während der FIFA Connect Data Standard eine gemeinsame "Sprache" für Fussballdaten definiert und so den Austausch zentraler Fussballdaten wie Spielerdetails, Klubangaben und Spielergebnisse vereinfacht.

Nutzen:

Ein integriertes und standardisiertes Fussballverwaltungssystem für alle Interessengruppen des Fussballs weltweit.

FIFA Connect Platform

  • Registrierung Ihrer Interessengruppen

Zweck:

Eine Online-Anwendung, dank der MV ihre Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Funktionäre jederzeit und überall registrieren können.

Nutzen:

Auf dieser mehrsprachigen Plattform, die auch auf mobilen Endgeräten verwendet und an die Bedürfnisse der einzelnen MV angepasst werden kann, können MV sofort mit dem Registrierungsprozess beginnen. Jede registrierte Person, jeder registrierte Klub, und jedes registrierte Stadion erhält automatisch eine FIFA ID und kann im Connect CMS Teams, Wettbewerben und Spielen zugeteilt werden.

FIFA Connect CMS

  • Digitales Management Ihrer Wettbewerbe

Zweck:

Planung und Ansetzung von Wettbewerben, Zuteilung von Spielorten und Funktionären, Eingabe von Spielergebnissen und Aufbereitung von Tabellen für Fans – alles komplett digital, vom Kinderfussball bis zu den ganz grossen Turnieren.

Nutzen:

Das komplett digitale Connect CMS lässt sich mit der Connect Platform verknüpfen und an die Bedürfnisse der MV anpassen. Zudem dient es der Verwaltung sämtlicher Wettbewerbe: Planung und Organisation von Spielen, Erfassung von Spieldaten und Schiedsrichterberichten sowie automatische Aufbereitung von aktuellen Tabellen und Statistiken.

FIFA Connect ID

  • Individuelle Identifikationsnummer für Interessengruppen des Fussballs weltweit

Zweck:

Erzeugen einer individuellen globalen Identifikationsnummer für alle Interessengruppen des Fussballs, einschliesslich Spielern, Schiedsrichtern, Trainern, Funktionären, Organisationen und Spielorten.

Nutzen:

Dieser elektronische Spielerpass enthält geprüfte Daten aller Spielerregistrierungen und trägt zur Messung und Verbesserung der Datenqualität in der sicheren Datenbank jedes MV bei. Dank der ID lassen sich Daten von Interessengruppen erfassen und austauschen sowie Statistiken zur Beteiligung am Fussball nach Funktion, Disziplin, Altersgruppe und Geschlecht erstellen.

Warum ist das FIFA-Connect-Programm wichtig?

Das FIFA Connect Programm hilft allen MV, folgende drei Hauptziele zu erreichen:

  • Grundlagen schaffen: Erfüllung der reglementarischen Pflichten gewährleisten, alle gesammelten Daten prüfen und wichtige Erkenntnisse aus Statistiken zu Interessengruppen und Wettbewerben ziehen
  • Beteiligung steigern: Mädchen und Frauen, die am organisierten und nicht organisierten Fussball teilnehmen, anhand eines modernen, digitalen Systems konsequent registrieren
  • Geschäftswert erhöhen: mit registrierten Mitgliedern kommunizieren und interagieren, um umfassenden Überblick über alle beteiligten Parteien zu erhalten

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an connect@fifa.org.