Die 46. Copa America

COPA AMÉRICA BRASILIEN 2019

12 Teams

276 Spieler

26 Spiele

6 Stadien


15

Uruguay 🇺🇾 ist mit 15 Titeln die erfolgreichste Mannschaft dieser Turnierreihe: Argentinien (14) und Brasilien (8) folgen.

Brasilien gewann alle Ausgaben als Gastgeberland: 1919, 1922, 1949 und 1989.

Argentinien befindet sich im Wandel. Aber wir werden wie immer versuchen, die Trophäe zu gewinnen. Wir gehören nicht zu den Favoriten, wie in vergangenen Zeiten."

Lionel Messi, Kapitän Argentinien

LA DEBUTANTE

Katar, der derzeitige asiatische Meister und Gastgeber der nächsten WM, ist das neunte nicht südamerikanische Team, das an dem Turnier teilnimmt. Japan ist das andere eingeladene Team.

GEWUSST?

Paolo Guerrero 🇵🇪 ist der Top-Torschütze des Turniers (aktive Spieler): 11 Tore zwischen 2007 und 2016.

DAS FINALE

Das Maracanã wird am 7. Juli sein sechstes großes internationales Finale ausrichten. Die anderen Austragungsorte sind Morumbí, Corinthians, Grêmio, Mineirão und Fonte Nova.

Brasilien 🇧🇷 und Bolivien 🇧🇴 werden das Eröffnungsspiel im Morumbí-Stadion bestreiten. Ein ganz besonderes Spiel für den bolivianischen Stürmer Marcelo Moreno Martins, der in der brasilianischen U-17 und U-20 spielte.

DAS INTERVIEW