Eusebio, oft "Schwarzer Panther" oder "Schwarze Perle" genannt und einer der "Fussball-Botschafter" Portugals bei der Euro 2004, ist die größte Legende des portugiesischen Fussballs. Er stammt aus Portugals ehemaliger Kolonie Mosambik, wurde bei der FIFA-Weltmeisterschaft England 1966™ mit neun Treffern Torschützenkönig und war der erste Weltklassestürmer, den der afrikanische Kontinent hervorgebracht hat.