FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

NZL
Neuseeland NZL

New Zealand celebrate winning the OFC U-19 Championship 2018 
© Others

Bisherige Bilanz bei FIFA U-20-Weltmeisterschaften

Neuseeland hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem Stammgast bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft entwickelt. In Polen sind die Neuseeländer bereits zum sechsten Mal dabei. Bei ihrem Debüt 2007 in Kanada kassierten sie drei Niederlagen, obgleich sie gegen Mannschaften wie Portugal und Mexiko durchaus starke Leistungen zeigten. Bei der Rückkehr auf die Weltbühne im Jahr 2011 holten die Neuseeländer mit Unentschieden gegen Uruguay und Kamerun ihre ersten Turnierpunkte. Dennoch schieden sie am Ende der Gruppenphase aus, wie auch bei der nächsten Turnierauflage in der Türkei. 2015 schaffte Neuseeland dann im eigenen Land erstmals den Sprung in die K.o.-Runden, den man zwei Jahre später in der Republik Korea wiederholen konnte.

Qualifikation

Neuseeland holte im August 2018 zum siebten Mal den Titel bei der OFC U-20-Meisterschaft und qualifizierte sich damit für Polen 2019, ebenso wie der unterlegene Finalist und Gastgeber Tahiti. Zwar gewannen die Neuseeländer alle fünf Spiele, doch leicht war es ganz gewiss nicht, denn es fehlten mehrere Schlüsselspieler. Im Halbfinale gegen Neukaledonien musste das Team einen Rückstand aufholen und erzielte erst eine Viertelstunde vor Schluss den Treffer zum 2:1-Sieg. Das Finale gegen Tahiti gewannen die Neuseeländer nur knapp durch das einzige Tor der Partie in der zweiten Halbzeit.

Der Trainer

Der in England geborene Des Buckingham ist zwar erst kurz über 30 Jahre alt, doch seit seiner Ankunft in Neuseeland im Jahr 2014 hat er eine ebenso abwechslungs- wie erfolgreiche Trainerkarriere eingeschlagen. Mit 31 wurde er bei Wellington Phoenix zum Co-Trainer ernannt und war damit der jüngste Trainer in der Geschichte der A-League. Anfang 2018 kam Buckingham als Assistent in den Trainerstab der A-Nationalmannschaft. Die U-20-Auswahl führte er erfolgreich durch die Qualifikationsphase.

Statistik

2 – Neuseeland hat bei seinen bisherigen fünf Teilnahmen an FIFA U-20-Weltmeisterschaften zwei von 13 Spielen gewonnen.

Mehr zu diesem Thema erfahren