FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

FIFA U-20 WM 2019

Uruguay souverän weiter 

Nach Senegal, Italien und der Ukraine hat sich auch Uruguay am zweiten Spieltag der Gruppe C vorzeitig für das Achtelfinale der FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert. Gegen Honduras setzte sich La Celeste mit 2:0 durch.

Gleich fünf Änderungen in der Startelf im Vergleich zum Auftaktspiel gegen Neuseeland nahm Honduras-Trainer Carlos Tabora vor und dies spiegelte sich auch auf dem grünen Rasen wieder. Sicher in der Defensive und nach vorne mit guten Ideen und Angriffen. Uruguay hingegen hatte Probleme an die Leistung vom Norwegen-Sieg anzuknüpfen. So brachte eine Standardsituation kurz vor der Pause die Führung für Uruguay.

Im zweiten Abschnitt beschränkten sich die Südamerikaner weitgehend darauf, den knappen Vorsprung zu verteidigen und warteten auf Kontergelegenheiten. Honduras war dem Ausgleich nahe, doch schlussendlich war es Nicolas Schiappacasse, der in der Nachspielzeit zum 2:0-Endstand traf.

Spieltag 3, Gruppe C (30. Mai)

Norwegen - Honduras (18:00 Uhr)
Neuseeland - Uruguay (18:00 Uhr)

Siehe auch

Alle Gruppen im Überblick

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel