FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

FIFA U-20 WM 2019

Ukraine reicht Remis zum Gruppensieg

In der Gruppe D der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019 genügte den Ukrainern ein 1:1-Unentschieden, um die Vorrunde ungeschlagen und auf Platz eins abzuschließen. Gegner Nigeria (4) landet schlussendlich auf Rang drei, was dennoch zum Weiterkommen reicht.

Wie schon in den beiden bisherigen Spielen behielten die Osteuropäer ihre Taktik bei und stellten die Mitte zu, so dass die Afrikaner immer wieder über die Flügel ausweichen mussten. Dies erwies sich als äußerst effektiv, denn die Flying Eagles kamen im ersten Abschnitt zu keinem einzigen Schuss aufs Tor. Auf der Gegenseite köpfte Danylo Sikan die Ukraine nach rund einer halben Stunde in Führung. Kurz vor der Pause scheiterte Muhamed Tijani per Strafstoß an Andriy Lunin.

Gleich zu Beginn des zweiten Abschnittes das gleiche Szenario: Elfmeter für Nigeria und Tijani trat an. Diesmal war Lunin machtlos. Im Anschluss daran verflachte die Partie ohne große Höhepunkte.

Siehe auch

Alle Gruppen im Überblick

Siehe auch

K.-o.-Runde

Mehr zu diesem Thema erfahren