FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

FIFA U-20 WM 2019

Ukraine erster Halbfinalist

Die Ukraine ist als erstes Team ins Halbfinale der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019 eingezogen. In der Runde der letzten Acht siegten die Osteuropäer mit 1:0 gegen Kolumbien.

Die Ukraine, die ohne ihren zur A-Nationalmannschaft berufenen Stammkeeper Andrij Lunin antreten musste, startete im Lodz Stadium furios in die Partie und drängte direkt auf die Führung. Serhii Buletsa zielte nach sechs Minuten um Zentimeter daneben, fünf Minuten später profitierte Danylo Sikan von einem Missverständnis in der kolumbianischen Defensive, um sein Team in Führung zu bringen. Die Südamerikaner zeigten sich beeindruckt und konnten im gesamten ersten Abschnitt keine einzige klare Torchance herausspielen.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Ukrainer dem zweiten Tor näher als die Kolumbianer dem Ausgleich. Heorhii Tsitaishvili vergab nach einer gut einer Stunde die Entscheidung. Auf der Gegenseite wehrte Schlussmann Vladyslav Kucheruk einen Distanzschuss von Johan Carbonero, der kurz darauf einen Platzverweis kassierte, mit einer Glanzparade zur Ecke ab.

Die Ukraine steht damit erstmals im Halbfinale dieser Turnierserie (bislang dreimal Achtelfinale) und trifft dort am 11. Juni auf den Sieger der Partie Italien gegen Mali.

Siehe auch

K.-o.-Runde

Mehr zu diesem Thema erfahren