FIFA U-20-Weltmeisterschaft Kolumbien 2011

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Kolumbien 2011

29 Juli - 20 August

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2011

Oscar schießt Brasilien zum Titel

Bruno Uvini (L) of Brazil holds the trophy with his teammates
© Getty Images

Mit drei Toren hat Oscar Brasilien im Alleingang zum fünften WM-Titel geschossen. Im Finale der FIFA U-20-WM Kolumbien 2011 markierte der Mittelfeldspieler alle drei Tore seiner Mannschaft und führte die Südamerikaner zu einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung gegen Portugal.

Bereits nach fünf Minuten durften die Brasilianer erstmals jubeln. Oscar trat einen Freistoß aus 20 Metern hoch in den Strafraum, direkt aufs Tor. Der Ball wurde noch leicht abgefälscht und landete zum Erstaunen von Torhüter Mika in den Maschen. Durch das frühe 1:0 war auch der Rekord für den portugiesischen Keeper futsch, dem 14 Minuten zu einer neuen Bestmarke ohne Gegentor gereicht hätten.

Doch die Südeuropäer zeigten sich nur kurz geschockt und spielten munter nach vorne. Kaum vier Minuten später rappelte es im brasilianischen Tor. Nach einem schnellen Vorstoß über die rechte Seite konnte Nelson Oliveira den Ball von der Grundlinie zurück vors Tor passen, wo am Fünfmeterraum Alex stand und das runde Leder freistehend zum 1:1 ins Ziel hämmerte.

Beide Mannschaften boten sich ein kampfbetontes und enges Spiel ohne zwingende Torchancen auf beiden Seiten. Bei einer verunglückten Abwehr flog der Ball im hohen Bogen über Keeper Mika, landete am Pfosten und Latte, doch der portugiesische Schlussmann konnte die Situation schließlich klären, als er das Leder in höchster Not von der Linie boxte. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Willian die Chance, die Brasilianer in Führung zu bringen, als sich sein Schuss aus 20 Metern gefährlich senkte, doch knapp über die Querlatte flog.

Der zweite Durchgang begann verhalten. Beide Mannschaften standen gut in der Defensive und ließen kaum einmal eine nennenswerte Tormöglichkeit zu. Bei einem schnellen Angriff nach einer knappen Stunde ging Nelson Oliveira über die rechte Seite aufs Tor zu und wurde von den brasilianischen Abwehrspielern noch abgedrängt, doch der portugiesischen Stürmer zog aus spitzem Winkel ab und Brasiliens Keeper Gabriel ließ den Ball zum 1:2 durch die Finger rutschen.

Die Brasilianer legten nun alles nach vorne und drängten auf den Ausgleich. Dabei boten sich den Portugiesen immer wieder Konterchancen. So in der 74. Minute, als erneut Nelson Oliveira alleine aufs Tor zulief, den Ball aber in aussichtsreicher Position vertändelte.

In der 78. Minute wurden die Brasilianer dann für ihre Angriffsbemühungen belohnt. Der eingewechselte Dudu setzte sich mit einem schönen Trick auf der linken Seite durch, passt scharf vors Tor. Portugals Keeper Mika konnte den Ball nur nach vorne abklatschen, genau vor die Füße von Oscar, der aus kurzer Distanz keine Mühe hatte, den Ausgleich zu erzielen.  

Zum Ende der Partie lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch, ohne jedoch den Siegtreffer in der regulären Spielzeit markieren zu können. Die Partie ging in die Verlängerung, und hier hatten die Europäer die Riesenchance zur Führung durch den eingewechselten Caetano, der nach einem langen Ball mutterseelenallein vor Torhüter Gabriel auftauchte, doch der Keeper den Lupfer abwehren konnte.  

Brasilien machte dann in der zweiten Halbzeit der Verlängerung alles klar und kam durch einen sehenswerten Treffer von Oscar zum 3:2-Siegtrefer. Der Mittelfeldspieler trat den Ball von der rechten Außenlinie kraftvoll Richtung Tor. Mika, der etwas zu weit vor seinem Tor stand, kam nicht mehr an die Kugel, die sich ins lange Eck zur Entscheidung senkte.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA U-20-WM 2011: Brasilien - Portugal

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2011

FIFA U-20-WM 2011: Brasilien - Portugal

21 Aug 2011

Goalkeeper Mika of Portugal shouts

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2011

Ein Rekordhalter und seine weiße Weste

19 Aug 2011

Philippe Coutinho of Brazil controls the ball

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2011

Neuauflage des Endspiels von 1991

19 Aug 2011

FIFA President Joseph Sepp Blatter (C) speaks during the post FIFA U-20 World Cup

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2011

Blatter: "Dieses Turnier ist ein großer Erfolg"

20 Aug 2011

Colombia Coach, Eduardo Lara walks out of the change room

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2011

Lara: "Zwei würdige Finalisten"

19 Aug 2011