FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

FIFA U-20 WM 2019

Kaderlisten für Polen 2019 bekanntgegeben

© Getty Images

Acht Tage vor dem ungeduldig erwarteten Startschuss wurde mit der Bekanntgabe der endgültigen Kaderlisten ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019 gemacht.

Insgesamt 504 Spieler wurden von den 24 Mannschaften nominiert, um in die Fußstapfen von Maradona, Messi, Pogba und zahllosen anderen Weltstars zu treten, die ihr Potenzial einst bei diesem Turnier zur Schau stellten. Alle Augen richten sich nun auf Polen, um herauszufinden, wer aus dem Jahrgang von 2019 die Nachfolge dieser legendären Akteure antreten könnte. Und zweifellos werden zahlreiche Spieler in der Lage sein, die Zuschauer zu verblüffen.

Siehe auch

Kaderlisten für Polen 2019 

"Wir können uns auf erstklassigen Fussball freuen, da Spieler auflaufen werden, die in einigen der besten Ligen der Welt bereits auf sehr hohem Niveau spielen. Einige haben sogar schon für ihr A-Nationalteam gespielt. Ich erwarte ein offenes Rennen. Etliche Teams können es weit bringen, was noch mehr Spannung verspricht", sagte Zvonimir Boban, stellvertretender Generalsekretär (Fussball), der die FIFA U-20-Weltmeisterschaft 1987 mit Jugoslawien gewonnen hat.

"Die WM 1987 in Chile war ein Meilenstein für meine Karriere. Die FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2019 wird für eine neue Spielergeneration zweifellos ebenfalls ein Meilenstein werden. Polen wird ein fantastischer Gastgeber sein, da das Turnier mit dem 100-Jahr-Jubiläum des polnischen Fussballverbands zusammenfällt, der unter der Führung von Fussballlegende Zbigniew Boniek gemeinsam mit der FIFA alles für ein tolles Turnier unternommen hat."

Besuchen Sie den Bereich der U-20-WM, um die vollständige Liste aller nominierten Spieler sowie die aktuellsten Nachrichten und Videos aus Polen 2019 zu sehen.

Alle verwandten Dokumente

Mehr zu diesem Thema erfahren