FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

FIFA U-20-WM 2019

Italien und Portugal lösen WM-Ticket

© Getty Images
  • ​Italien und Portugal lösen Ticket zur U-20-WM 2019
  • Montag werden zwei weitere Tickets vergeben
  • Norwegen hat noch Hoffnungen

Italien und Portugal heißen - neben Gastgeber Polen - die ersten beiden Teilnehmer der FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2019. Bei der UEFA U-19-Europameisterschaft in Finnland zog das Duo in der Gruppe A ins Halbfinale ein und hat damit das Ticket nach Polen sicher.

Am dritten Spieltag reichte den Italienern, die auch im dritten Spiel ungeschlagen blieben, ein 1:1-Unentschieden gegen Norwegen. Portugal feierte einen ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen Gastgeber Finnland.

Endstand in der Gruppe A:
1. Italien; 7 Punkte
2. Portugal; 6
3. Norwegen; 4
4. Finnland; 0

In der Gruppe B liegen England und die Ukraine (beide 4 Punkte) vor Frankreich (3) und der Türkei (0). Am dritten und letzten Spieltag trifft der amtierende U-20-Weltmeister England auf Frankreich. Zeitgleich stehen sich die Ukraine und die Türkei gegenüber.

Die zwei Halbfinalspiele finden am kommenden Donnerstag, 26. Juli, statt. Zuvor treffen die beiden Drittplatzierten in einem Playoff-Duell aufeinander, dessen Sieger sich ebenfalls für das weltweite Gipfeltreffen im kommenden Jahr qualifiziert.

Die FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2019 findet vom 23. Mai bis 15. Juni in Polen mit 24 Teams statt. Neben Italien und Portugal steht bislang nur der Gastgeber als Teilnehmer fest. Titelverteidiger ist England, das sich 2017 in Korea Republik erstmals die Krone in dieser Altersklasse aufsetzte.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA WM 2018™

Southgate: "Die WM als Ausgangspunkt"

17 Jul 2018

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2017

Englands Nachwuchs triumphiert bei FIFA U-20-WM

11 Jun 2017

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2017

England schreibt am Finaltag von Korea Republik 2017 Geschichte

11 Jun 2017

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2017

Italien nach Elfer-Krimi auf dem Podium

11 Jun 2017