FIFA U-20-Weltmeisterschaft Neuseeland 2015

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Neuseeland 2015

30 Mai - 20 Juni

Neuseeland 2015: Fünf Jahre danach

Diese Sterne gingen bei der U-20-WM auf

Gabriel Jesus celebrates at the FIFA U-20 World Cup 2015
  • Heute vor 5 Jahren wurde Serbien FIFA U-20-Weltmeister in Neuseeland
  • Viele "junge Wilde" sind heute zu Weltstars gereift
  • Gabriel Jesus ist mittlerweile Olympiasieger und Julian Brandt Confed-Cup-Champion

504 "junge Wilde" aus 24 Nationen traten vor fünf Jahren bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Neuseeland 2015™ an. Heute vor rund 1.830 Tagen, am 20. Juni 2015, setzte sich Serbien die WM-Krone auf und feierte den ersten globalen Titelgewinn als eigenständige Nation.

Wir blicken zurück auf die damaligen Stars von Morgen und schauen, wer in Neuseeland den Startschuss für eine Weltkarriere abfeuerte. Denn mit einer guten Leistung für Aufsehen zu sorgen schaffen viele. Die Kunst ist es, der immer wachsenden Erwartungshaltung gerecht zu werden und konstant gute Leistung zu erbringen.

Das Trio, welches bei Neuseeland 2015 als beste Spieler ausgezeichnet wurden, Adama Traoré aus Mali, der Brasilianer Danilo und der Serbe Sergej Milinkovic-Savic – die Gewinner des Goldenen, Silbernen bzw. Bronzenen Balls von adidas – haben unter Beweis gestellt, dass ihre Leistung bei der WM kein Zufallsprodukt war.

Adama Traore of Mali wins the adidas Golden Ball, Danilo of Brazil wins the Silver ball and Sergej Milinkovic of Serbia wins the Bronze ball
© Getty Images

Name: Adama Traoré
Geburtsdatum: 28. Juni 1995
Klub: AS Monaco, auf Leihbasis beim FC Metz
Position: Spielmacher
Länderspieleinsätze: 15 (4 Tore)

Der überragende Spieler der FIFA U-20-WM wechselte nach dem Turnier nach Frankreich zu AS Monaco. Sein Aufstieg wurde allerdings durch eine schwere Sprunggelenksverletzung ausgebremst. Nun befindet sich Traoré auf Leihbasis beim FC Metz und verriet uns jüngst in einem Exklusiv-Interview, dass er endlich wieder "zur Bestform zurückfindet". Sein nächstes großes Ziel ist die Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™: "Das ist der Traum jedes Fussballers", so der Afrikaner.

Name: Danilo Barbosa
Geburtsdatum: 28. Februar 1996
Klub: OSC Nizza
Position: Defensives Mittelfeld
Länderspieleinsätze: -

Der Kapitän der brasilianischen U-20-Vize-Weltmeister Danilo steht aktuell bei OGC Nizza in der französischen ersten Liga unter Vertrag. Dort findet der Brasilianer ein Umfeld vor, in dem er weiterhin wachsen und sein unbestrittenes Talent weiter geschliffen werden kann. Es scheint nicht die Frage ob, sondern nur wann sein Karriereweg zu einem internationalen Top-Klub abzweigt. Vereine wie Liverpool FC, Manchester United oder Juventus Turin haben den athletischen und technisch beschlagenen Danilo schon lange auf der Watchlist. Und vielleicht sehen wir Danilo dann mit der brasilianischen Seleção erneut in einem WM-Finale?

Name: Sergej Milinkovic-Savic
Geburtsdatum: 27. Februar 1995
Klub: Lazio Rom
Position: Offensives Mittelfeld
Länderspieleinsätze: 15

Der dritte im Bunde, Sergej Milinkovic-Savic, zündete nach Neuseeland direkt den Turbo. Scheinbar beflügelt vom Weltmeistertitel beeindruckte der Serbe in der italienischen Serie A bei Lazio Rom und wurde zu einem der stärksten jungen Mittelfeldspieler Europas. Der 1,96 Meter große Akteur verhalf Lazio mit seiner Zweikampfstärke und Ballsicherheit zu je zwei Gewinnen des Superpokals sowie des Landespokals. Seine herausragenden Leistungen sorgten auch dafür, dass der Mittelfeldstratege an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ mit Serbien teilnahm. Kein Wunder, dass aktuell Klubs wie Real Madrid, Paris St. Germain oder Manchester United um den Ausnahmespieler buhlen und Ablösesummen bis zu 100 Millionen im Raum stehen.

Julian Brandt with the trophy at the FIFA Confederations Cup 2017

Acht weitere Stars komplettieren unsere Watchlist-11

"Klar ist mir bewusst, dass 2018 eine WM stattfinden wird. Und natürlich weiß ich auch, dass 22 ein gutes Alter ist, um da mal mitzuspielen. Aber wir haben zurzeit so viele gute Jungs in Deutschland und die Generation mit Marco Reus und Mario Götze ist auch noch nicht die älteste. Deswegen ist es schwer, reinzukommen", sagte Julian Brandt nach dem Ausscheiden bei der U-20-WM im Viertelfinale. Zwei Jahre später gewann Brandt erst mit Deutschland den FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017™ und war ein Jahr später so etwas wie Joachim Löws Geheimwaffe bei der WM in Russland. Marco Reus und Mario Götze sind heute seine Teamkollegen bei Borussia Dortmund. Dem offensiven Allrounder ist zuzutrauen, dass er bei Katar 2022 für positivere Schlagzeilen sorgen wird als bei seinem WM-Debüt.

Ein technisch versierter, kleiner argentinischer Angreifer, der in Rosario, Argentinien, geboren wurde und in der spanischen Liga für Furore sorgt. Die Rede ist nicht etwa von Lionel Messi, sondern von Ángel Correa. Bevor die U-20-WM in Neuseeland überhaupt losging, war Correa schon ein Gewinner, denn er hatte eine schwierige Herzoperation überstanden. Bei Atlético Madrid hat er gerade einen La-Liga-Rekord aufgestellt, denn er ist jetzt der Spieler, der am längsten kein Spiel wegen körperlicher Probleme verpasst hat. Das Vorrundenaus bei der U-20-WM konnte Correa trotz zwei Treffern nicht verhindern, aber vielleicht kommt sein Moment noch auf der größeren Bühne?

Mit einem Tor in sechs Spielen und zwei verwandelten Elfmetern im Achtel- und Viertelfinale verhalf Gabriel Jesus Brasilien ins U-20-WM-Finale. Nur ein Jahr später wurde der Stürmer mit seinem Land Olympiasieger und zu einem festen Bestandteil der Selecao, mit der er auch an der FIFA WM 2018™ teilnahm. Seit 2017 streift er das hellblaue Trikot von Manchester City über und konnte bereits zwei Meistertitel feiern. Gabriel Jesus ist jetzt schon in der Weltklasse angekommen.

Nur drei Jahre nach der U-20-WM trumpfte Hirving Lozano direkt in seinem ersten Spiel bei der FIFA WM 2018™ ganz groß auf und schoss Mexiko mit seinem Treffer gegen den amtierenden Weltmeister Deutschland zum Sieg. Im Sommer 2019 wurde Lozano zudem zum teuersten Neuzugang in der Vereinsgeschichte des SSC Neapel und unterschrieb bei den Italienern einen Fünfjahresvertrag.

Mit dem Titelgewinn in Neuseeland schrieb Predrag Rajkovic Geschichte, obendrauf gab es die Auszeichnung mit dem Goldenen Handschuh von adidas als bester Torhüter des Turniers für den Kapitän der serbischen Juniorenauswahl. "Mein Traum ist es, an einer 'großen' WM teilzunehmen", Rajkovics Traum ging bereits bei der WM 2018 in Russland in Erfüllung, wenn auch ohne Einsatz. Das könnte sich bei der nächsten WM in Katar ändern, vor allem wenn Rajkovic nach einer herausragenden letzten Spielzeit bei Stade Reims zur neuen Saison eine neue Heimat bei einem europäischen Schwergewicht finden sollte. Die Interessenten stehen Gerüchten zu Folge Schlange.

Für den kolumbianischen Verteidiger Davinson Sanchez ging es nach seiner Teilnahme bei Neuseeland 2015 zu Ajax Amsterdam. Seine überzeugenden Leistungen in den Niederlanden ließ die Premier League aufhorchen und 2017 ging es für Sanchez zu den Tottenham Hotspurs. Auch in der Nationalmannschaft ist Sanchez inzwischen eine feste Größe und kam mit Kolumbien bei der FIFA WM 2018™ bis in das Achtelfinale.

"Wenn ich zurück­trete, ist Por­tugal in guten Händen. Denn das Team hat bereits einen tollen Stürmer gefunden: André Silva." Diese Worte stammen von keinem anderen als Cristiano Ronaldo. Nach der U-20-WM startete der von höchster Stelle gelobte Silva beim FC Porto durch und wechselte später für eine Summe von 38 Millionen Euro zum AC Mailand. Aktuell ist der Stürmer an Eintracht Frankfurt ausgeliehen.

"Dieser Junge wird einmal ein ganz Großer werden", sagte der legendäre Sinisa Mihajlovic über den schnellen und technisch brillanten Andrija Zivkovic, der mit 17 Jahren zum jüngsten serbischen Nationalspieler aller Zeiten wurde. Bei der FIFA U-20-WM in Neuseeland wurde sein Freistoßtreffer zum schönsten Tor des Turniers gewählt. Zivkovic wechselte später zum portugiesischen Hauptstadtklub Benfica Lissabon und hat dort durch beständig starke Leistungen das Interesse mehrerer europäischer Spitzenklubs geweckt.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

100% Neuseeland bei der FIFA U-20-WM 2015

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2015

100% Neuseeland bei der FIFA U-20-WM 2015

10 Mrz 2015

Die ersten großen Auftritte der späteren Topstars

FIFA U-20 Weltmeisterschaft 2015

Die ersten großen Auftritte der späteren Topstars

18 Feb 2015