Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Iraker als Gruppenerster weiter

Irak hat sich Platz eins in der Gruppe E gesichert. Die Asiaten gewannen am Samstagabend in Antalya gegen Chile und treffen nun im Achtelfinale der FIFA U-20-WM 2013 auf Paraguay.

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
46
%
54

Torschüsse

10Torversuche13
9Aufs Tor7
1Am Tor vorbei6

Disziplinarisches

17Begangene Fouls18
2Gelbe Karten3
0Rote Karten0

Angriff

6Ecken9
6Abseits0
23Freistöße18
4Abwehraktionen4

Aufst.

Irak
IrakIRQ
Chile
ChileCHI
(TW)(K)
1
(TW)
6
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
(K) 77'
89'
78'
9
11
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
58'
64'
15
59'
Einw.spEinw.sp
(TW)
12
(TW)
21
(TW)
(TW)
77'
4
89'
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
Nicht spielberechtigt
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
59'
58'
13
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt 64'
16
18
19
78'
20
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
TrainerTrainer
Hakeem AL AZZAWI (IRQ)Mario SALAS (CHI)

Fakten zum Spiel

Antalya

SSI Err

Akdeniz University Stadium

SSI Err

Wetter

  • --Temperatur
  • --Wind
  • --Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Stéphane LANNOY
    France
    FranceFRA
  • Schiedsrichterassistent 1: Frédéric CANO (FRA)
  • Schiedsrichterassistent 2: Michael ANNONIER (FRA)
  • Vierter Offizieller: Ben WILLIAMS (AUS)