Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Chile knackt nigerianisches Bollwerk

Chile setzte sich im Viertelfinale am 15. Juni in Montreal mit 4:0 gegen Nigeria durch. Damit bleiben die Südamerikaner bei diesem Turnier weiterhin ohne Gegentreffer.

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
51
%
49

Torschüsse

27Torversuche20
17Aufs Tor7
10Am Tor vorbei13

Disziplinarisches

21Begangene Fouls30
2Gelbe Karten6
0Rote Karten1

Angriff

7Ecken2
6Abseits5
27Freistöße35
0Abwehraktionen0

Aufst.

Chile
ChileCHI
Nigeria
NigeriaNGA
(TW)(K)
21
(TW)
3
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt 46'
8
(K)
10
101'
46'
105'+1
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
15
89'
17
20
Einw.spEinw.sp
12
(TW)
(TW)
(TW)
12
(TW)Verletzt
110'
10
101'
46' 110'
89'
14
Nicht spielberechtigt
11
105'+1
46'
13
16
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
16
19
18
19
TrainerTrainer
Jose Manuel SULANTAY SILVA (CHI)Ladan BOSSO (NGA)

Fakten zum Spiel

Montréal

SSI Err

Olympic Stadium

SSI Err

Wetter

  • teilweise bewölkt
  • 21° CTemperatur
  • 57 m/sWind
  • 73 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Howard WEBB
    England
    EnglandENG
  • Schiedsrichterassistent 1: Darren CANN (ENG)
  • Schiedsrichterassistent 2: Michael MULLARKEY (ENG)
  • Vierter Offizieller: Steven DEPIERO (CAN)