Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Hoffer schießt Österreich ins Viertelfinale

Österreich steht im Viertelfinale der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Kanada 2007. Das Team von Trainer Paul Gludovatz besiegte Gambia im Commonwealth Stadion von Edmonton mit 2:1.

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
53
%
47

Torschüsse

15Torversuche11
6Aufs Tor3
8Am Tor vorbei5

Disziplinarisches

21Begangene Fouls22
4Gelbe Karten3
0Rote Karten0

Angriff

4Ecken8
6Abseits0
27Freistöße22
0Abwehraktionen0

Aufst.

Österreich
ÖsterreichAUT
Gambia
GambiaGAM
(TW)
(TW)
85'
(K)
85'
71'
88'
15
66'
(K)
19
87'
Einw.spEinw.sp
1
(TW)
(TW)
12
(TW)
(TW)
66'
Nicht spielberechtigt
71'
13
85'
85'
18
87'
88'
TrainerTrainer
Paul GLUDOVATZ (AUT)Peter JOHNSON (GAM)

Fakten zum Spiel

Edmonton

SSI Err

Commonwealth Stadium

SSI Err

Wetter

  • sonnig
  • 27° CTemperatur
  • 68 m/sWind
  • 42 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Mohamed BENOUZA
    Algeria
    AlgeriaALG
  • Schiedsrichterassistent 1: Amar TALBI (ALG)
  • Schiedsrichterassistent 2: Mazari KERAI (ALG)
  • Vierter Offizieller: Mauricio NAVARRO (CAN)