Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Tschechische Aufholjagd schockt Japan

Die Glückssträhne der japanischen Elf bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Kanada 2007 ist im Achtelfinale zu Ende gegangen: Nach einem Zwei-Tore-Rückstand gelang dem Team aus der Tschechischen Republik in Unterzahl ein dramatischer Sieg.

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
61
%
39

Torschüsse

22Torversuche21
11Aufs Tor6
8Am Tor vorbei10

Disziplinarisches

22Begangene Fouls28
3Gelbe Karten1
1Rote Karten0

Angriff

9Ecken7
1Abseits1
23Freistöße29
0Abwehraktionen0

Aufst.

Japan
JapanJPN
Tschechische Republik
Tschechische RepublikCZE
(TW)
1
(TW)
91'
(K)
(K)
110'
78'
12
70'
14
46' HZ
55'
17
15
Einw.spEinw.sp
18
(TW)
(TW)
(TW)
(TW)
8
14
70'
10
46' HZ
16
78'
91'
17
13
55'
20
110'
20
TrainerTrainer
Yasushi YOSHIDA (JPN)Miroslav SOUKUP (CZE)

Fakten zum Spiel

Victoria

SSI Err

Royal Athletic Park

SSI Err

Wetter

  • sonnig
  • 30° CTemperatur
  • 18 m/sWind
  • 53 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Hernando BUITRAGO
    Colombia
    ColombiaCOL
  • Schiedsrichterassistent 1: Abraham GONZALEZ (COL)
  • Schiedsrichterassistent 2: Rafael RIVAS (COL)
  • Vierter Offizieller: German ARREDONDO (MEX)