FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

FIFA U-20-Weltmeisterschaft Polen 2019

23 Mai - 15 Juni

Lodz Stadium

U20WC 2019: Lodz stadium

Das moderne, erst im März 2017 eröffnete Stadion im Łodzer Stadtteil Widzew bietet auf vier Tribünen Platz für 18.018 Zuschauer und schützt sie vor den Elementen. Der Klub Widzew Łodz nutzt das Stadion für seine Heimspiele. Der Klub gehört zu den bekanntesten Klubs des Landes. Seine Geschichte mit zahlreichen Siegen auch auf europäischer Ebene reicht über 100 Jahre zurück. Zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des Klubs gehören Zbigniew Boniek, Włodzimierz Smolarek, Jozef Młynarczyk und Marek Citko. Zu den größten Erfolgen des Klubs gehören der Einzug ins Halbfinale des Europapokals 1983 und die Teilnahme an der UEFA Champions League 1996. Aktuell spielt das Team in der dritten polnischen Liga (genannt II Liga). Dennoch gehört Widzew Łodz seit vielen Jahren zu den Klubs, die am meisten Saisonkarten verkaufen und freut sich über die zweithöchsten Zuschauerzahlen in ganz Polen. Das Stadion wird auch als Veranstaltungsort für andere Sportarten wie Rugby und American Football sowie für kulturelle Ereignisse wie Musikkonzerte genutzt. Die polnische U-20-Nationalmannschaft und die Rugby-Nationalmannschaft des Landes bestreiten hier regelmäßig Spiele. Bei Veranstaltungen kann die Nordtribüne demontiert werden, so dass an dieser Stelle eine Bühne errichtet werden kann.

;