Der haitianische Traum endet, kündigt aber eine glänzende Zukunft an.

Mit dem Startplatz für Frankreich 2018 qualifizierte sich Haiti zum ersten Mal überhaupt für eine Frauen-Weltmeisterschaft.

Darüber hinaus war Haiti auch die erste Karibiknation, der dies gelang. 


Dieser Erfolg sorgte für wilde Jubelstürme in der Heimat.


Obwohl Haiti bei seiner ersten U-20-Frauen-Weltmeisterschaft eine gute Leistung gezeigt hat ...

1

GOAL


Sie haben mit ihrem ersten Tor bei ihrem allerersten WM-Spiel sogar Geschichte geschrieben!

... beendeten China VR (2:1) und Nigeria (1:0) Haitis Träume, in die Runde der letzten Acht vorzudringen.


Natürlich ist es enttäuschend zu verlieren. Du spielst, um zu gewinnen. Wir haben uns vorgenommen, gut zu verteidigen. Wir haben der Welt gezeigt, dass wir es können."

Melchie Dumonay


Wir sagen Adieu ... Aber wir werden uns sicher wiedersehen!