Frankreich 2018

Die Bretagne - Wiege der Sieger?

Einige der größten Namen in Frankreichs Frauenfussball kommen aus der Bretagne...

… und wurden als Botschafter für die FIFA U-20-Frauen-WM Frankreich 2018 ausgewählt


Botschafterin

Camille Abily, geboren in Rennes

  • 83 Länderspiele (37 Tore)
  • Zwei Teilnahmen bei Frauen-WM-Endrunden
  • Spielte 2002 bei der FIFA U-20-Frauen-WM
Es ist toll für die Bretagne, dass hier diese WM stattfindet, denn es ist eine Fussball-Region. Ich hoffe, dass dies junge Mädchen zum Fussballspielen inspiriert. Und ich hoffe auch, dass einige zurückhaltende Eltern dank dieser U-20-WM ihre Haltung zum Frauenfussball verändern.

Camille Abily

Botschafterin

Eugénie Le Sommer, lebte in Lorient

  • 153 Länderspiele (68 Tore)
  • Zwei Teilnahmen bei Frauen-WM-Endrunden
  • Spielte 2008 bei der FIFA U-20-Frauen-WM
Es ist cool, dass diese WM in der Bretagne stattfindet. Ich mag meine Region sehr, sie liebt den Fussball und insbesondere auch den Frauenfussball. Ich hoffe, dass es ein schönes Fussballfest wird und dass es für Frankreich mit dem Titel endet.

Eugénie Le Sommer

Botschafterin

Griedge Mbock Bathy, geboren in Brest

  • 42 Länderspiele (2 Tore)
  • Gewann den Goldenen Ball von adidas bei der FIFA U-17-Frauen-WM 2012
  • Spielte bei der FIFA U-20-Frauen-WM 2014
Hier ist der beste Austragungsort für die WM. Weil die Leute in der Bretagne den Fussball und den Frauenfussball wirklich lieben. Außerdem ist man hier so gastfreundlich

Griedge Mbock Bathy

Frankreich 2018

Werden in der Bretagne neue französische Sieger geboren?

ANSCHAUEN!