FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Kanada 2014

FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Kanada 2014

5 August - 24 August

FIFA U-20-FRAUEN-WM 2014

Torfestival zwischen Deutschland und China

Sara Daebritz of Germany reacts after scoring a penalty kick against goalkeeper Lu Feifei of China PR
© Getty Images

Im zweiten Gruppenspiel bei der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Kanada 2014 haben sich Deutschland und China VR ein wahres Torfestival geliefert. In einem packenden Spiel trennten sich die Kontrahenten 5:5 (2:1) und stellten den Torrekord bei einer FIFA U-20-Frauen-WM ein.

Die ersten Ausrufezeichen in dieser Partie setzten die Asiatinnen, im Abschluss waren sie allerdings zu harmlos. Die DFB-Juniorinnen übernahmen nach wenigen Minuten das Zepter und gingen durch Pauline Bremer mit 1:0 in Führung. Felicitas Rauch schickte einen langen Ball über die chinesische Abwehr direkt in den Lauf von Bremer, die Schlussfrau Lu Feifei ausdribbelte und den Ball ins Netz schob.

Die Chinesinnen wurden nun immer stärker und erhöhten den Druck, aber die Elf von Trainerin Maren Meinert verteidigte gut. Bis zur 40. Minute. Ein Distanzschuss von Tan Ruyin touchierte die Querlatte und den Abpraller verwandelte Zhu Beiyan zum Ausgleich. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit brachte Sara Däbritz ihre Mannschaft nach einem schönen Zusammenspiel mit Bremer wieder in Führung.

Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel richtig Fahrt auf und es fielen Tore am Fließband. Ein Fehlpass von Lina Magull in der 48. Minute rächte sich und die Asiatinnen nutzen diese eiskalt durch Tang Jiali aus. Kurz darauf brachte Theresa Panfil mit einem Traumtor aus 20 Metern Deutschland wieder in Führung. Aber nur kurz. Im Gegenzug sorgte Lei Jiahui für den Ausgleich, und nur zehn Minuten später war es erneut Zhu Beiyan die via Handelfmeter traf. Damit war die Torbeute aber längst noch nicht beendet. Es war erneut ein Handelfmeter der dieses Mal für Deutschland den Ausgleich brachte, Bremer erhöhte wenig später auf 5:4 und Zhang Zhu setzte in der 80. Minute den Schlusspunkt zum 5:5.

Live-Your-Goals-Spielerin der Partie wurde Tan Ruyin (China VR).

Zum Abschluss der Gruppenphase muss Deutschland am 12. August gegen Brasilien antreten, China VR trifft am gleichen Tag auf die USA.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

U-20-Frauen-WM 2014: Deutschland - China VR

FIFA U-20-FRAUEN-WM 2014

U-20-Frauen-WM 2014: Deutschland - China VR

09 Aug 2014