“Es war das schwere Spiel, das wir erwartet hatten. Ich hatte zuerst einige Fragen zu den Möglichkeiten meiner Mannschaft nach der Niederlage gegen Deutschland. Es war nicht die beste Leistung meines Teams, aber sie haben jede Menge Enthusiasmus gezeigt und verdienen diese Medaille. Die Bronzemedaille ist keine Enttäuschung. Sie ist sehr wichtig für uns und eine Belohnung für die Spielerinnen. Wir haben in der Gruppenphase gut gespielt, und die Spielerinnen haben unsere Erwartungen erfüllt. Aber man möchte immer besser spielen, als man es getan hat." 
Gilles Eyquem (Trainer, Frankreich)

“Ich bin mit der Leistung meiner Spielerinnen nicht zufrieden, besonders mit meinen Verteidigerinnen. Aber meine Spielerinnen können eine Menge von diesem Spiel lernen. Ich bin glücklich, dass wir bis zum Ende des Turniers bleiben konnten und mit der Gesamtleistung. Unsere Spielerinnen sind sehr jung und sie können bei der nächsten FIFA U-20-Frauen-WM wieder antreten. Ich hoffe, dass wir uns qualifizieren können. Die Hälfte meiner Spielerinnen kann es ins A-Nationalteam schaffen.”
Hwang Yong Bong (Trainer, Korea DVR)