FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Spanien wirft Senegal aus dem Turnier

Dank eines 2:1-Sieges gegen den Senegal ist Spanien bei der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019 ins Viertelfinale eingezogen und trifft dort auf Frankreich.

Spielverlauf vs.

Der erste Abschnitt war geprägt von einem dominanten spanischen Team, das den Senegal mit seinem One-Touch-Fussball regelrecht zermürbte und hinterherlaufen ließ. Selbst aus Drucksituationen befreite sich La Rojita mit geschickten Ballstafetten oder Spielverlagerungen, gegen die die Afrikaner kaum ein Mittel fanden. Roberto Navarros Führungstreffer nach knapp einer halben Stunde war mehr als verdient.

Erst nach der Pause und durch einige taktische Anpassungen fanden die jungen Löwen der Teranga besser in die Partie, vor allem Samba Diallo und der eingewechselte Aliou Balde gelang es immer wieder, gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzulaufen.

Das zweite Tor durch eine schöne Einzelaktion von Kapitän German Valera fiel genau in die Phase, in der sich das Blatt ein wenig zu wenden schien. Nun aber war der Widerstand des Senegals gebrochen. Der Anschlusstreffer per Strafstoß durch Souleymane Faye kam schlussendlich zu spät.

Siehe auch

Die K.-o.-Runde im Überblick

So geht es weiter

11. November

Viertelfinale
Spanien - Frankreich (Olímpico Goiânia, 16:30 Uhr Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel