FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Mexiko mit knappen Sieg weiter

Mit einem knappen 1:0-Erfolg gegen Korea Republik hat sich Mexiko nach den Niederlanden das zweite Ticket fürs Halbfinale der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019 gesichert.

Spielverlauf vs.

Beide Teams hatten bislang im Turnierverlauf ihr Können bereits aufblitzen lassen, daher galt es erst einmal, kein Gegentor zu kassieren. Die Südkoreaner schafften es aber immer wieder, sich mit schnellen Ballstafetten bis an den gegnerischen Strafraum zu kombinieren. Choi Minseo traf nach knapp einer Viertelstunde aus der Distanz nur die Querlatte. Mexiko verteidigte zwar gut, ließ aber in der Vorwärtsbewegung die letzte Präzision vermissen. Lediglich ein Schuss aufs Tor war in den ersten 45 Minuten auf beiden Seiten zu verzeichnen.

Dies änderte sich auch im zweiten Abschnitt wenig. Die Taegeuk Warriors hatten mehr vom Spiel, konnten daraus aber wenig Zählbares machen. Die Entscheidung fiel in der 77. Minute, als der eingewechselte Ali Avila per Kopf zum 1:0-Endstand traf. Die beste Chance zum Ausgleich vergab Jeong Sangbin, der fünf Minuten vor dem Ende aus sechs Metern per Kopf an Eduardo Garcia scheiterte.

Siehe auch

Die K.-o.-Runde im Überblick

So geht es weiter

Halbfinale

14. November
Niederlande - Mexiko (Brasília, 16:30 Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel