FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Mexiko feiert Viertelfinaleinzug

Mexiko hat bei der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019 das Viertelfinale erreicht. In der Runde der letzten 16 setzten sich die Mittelamerikaner gegen Japan mit 2:0 durch.

Spielverlauf vs.

Die Blue Samurai konnten zu keinem Zeitpunkt an die starken Leistung aus der Gruppenphase anknüpfen und tauchten nur selten vor dem gegnerischen Gehäuse aus. Shunzuke Mito und Yamato Wakatsuki verzogen aus aussichtsreicher Position um einige Meter. Ansonsten waren viele Ballverluste und Unsicherheiten im Spiel der Asiaten zu verzeichnen, die die Mexikaner eiskalt ausnutzten.

El Tri agierte aus einer starken Defensive heraus und konterte bei Ballgewinnen im Mittelfeld mit ein, zwei Pässen bis an den Strafraum. Die Führung durch Eugenio Pizzuto fiel nach einem abgefälschten Schuss zwar glücklich (57.), aber nicht unverdient. Santiago Muñoz sorgte mit einem Treffer Marke Tor des Turniers eine Viertelstunde vor dem Ende für die Entscheidung.

Siehe auch

Die K.-o.-Runde im Überblick

So geht es weiter

10. November

Viertelfinale
Republik Korea - Mexiko (Vitória/Cariacica, 20:00 Uhr Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel