FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Mbuku schießt Frankreich weiter

Dank einer souveränen Vorstellung und einem überragenden Nathanael Mbuku steht Frankreich im Viertelfinale der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019. In der Runde der letzten 16 siegten die Europäer mit 4:0 gegen Australien.

Spielverlauf vs.

Frankreich nahm von Beginn das Heft des Handelns in die Hand und ließ keinen Zweifel an der Favoritenrolle zu. In der Anfangsphase kamen die Aussies dabei kaum an den Ball und liefen nur hinterher. Schon nach sechs Minuten netzte Mbuku zum ersten Mal ein. Diese Dominanz änderte sich auch in der Folgezeit nicht, lediglich die Präzision im Abschluss verhinderte eine Vorentscheidung noch vor der Pause.

Nach dem Platzverweis für Anton Mlinaric (55.) nutzte die Equipe Tricolore die sich bietenden Räume eiskalt aus und erhöhte in der Schlussphase durch Mbuku auf 3:0. Der eingewechselte Enzo Millot sorgte für den Schlusspunkt.

Auf Seiten der Australier war Top-Scorer Noah Botic in der Offensive weitgehend auf sich allein gestellt und spätestens nach der Roten Karte übernahm der Angreifer immer mehr Defensivaufgaben.

Siehe auch

Die K.-o.-Runde im Überblick

So geht es weiter

11. November

Viertelfinale
Spanien - Frankreich (Olímpico Goiânia, 16:30 Uhr Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel