FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Korea Republik als erstes Team im Viertelfinale

Korea Republik heißt der erste Viertelfinalist der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019. Gegen das Überraschungsteam aus Angola setzten sich die Asiaten mit 1:0 durch.

Spielverlauf vs.

Dank der starken Gruppenphase gingen beide Teams voller Selbstbewusstsein in die K.o.-Runde und versuchten vor allem über die Flügel zum Erfolg zu kommen. Große Torchancen waren allerdings nur selten zu verzeichnen. Die beste Möglichkeit nach rund einer halben Stunde führte dann auch gleich zur Führung. Choi Minseo eroberte im Mittelfeld den Ball und bereitete mit einem weiteren klugen Pass seinen eigenen Treffer vor: Jeong Sangbins Schuss wurde zwar abgewehrt, aber der Abpraller landete bei Choi, der aus kurzer Distanz einnetzte.

In der Folgezeit zogen sich die Taeguk Warriors weit zurück und lauerten auf Konter. 13:7 Torschüsse sowie 58:42 Prozent Ballbesitz lautete am Ende die Statistik für die Afrikaner, die trotz ihres bislang im Turnierverlauf starken Sturmduos Zini/Zito kaum einmal den Weg durch die gegnerische Abwehrreihe fanden. Die beste Chance vereitelte Shin Songhoon, der einen Zini-Fallrückzieher mit einer Glanzparade abwehrte. Fünf Minuten vor dem Ende war es erneut Zini, der an Shin scheiterte.

Siehe auch

Die K.-o.-Runde im Überblick

So geht es weiter

Viertelfinale

Korea Republik - Japan/Mexiko (10. November, Vitória/Cariacica, 20:00 Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel