FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Keine Tore zwischen Japan und den USA

Ohne einen Sieger ist das Duell zwischen Japan und den USA in der Gruppe D bei der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019 zu Ende gegangen. Die Japaner (4 Punkte) liegen in der Tabelle damit hinter Senegal (6) auf Rang zwei, die USA (1) müssen ums Weiterkommen zittern.

Spielverlauf vs.

Es war ein Spiel ohne große Höhepunkte, gerade einmal sechs Torschüsse waren in den ersten 45 Minuten zu verzeichnen. Wie schon im Auftaktspiel gegen die Niederlande war Japans Yamato Wakatsuki (2 Treffer) der beste Spieler auf dem grünen Rasen, auch wenn dem jungen Stürmer diesmal das nötige Abschlussglück fehlte. Der Asienmeister probierte mit seinem Kurzpasspiel zum Erfolg zu kommen, was die Stars and Stripes aber gut vereiteln konnten.

Die USA überraschten bereits vor dem Anpfiff: Kapitän und Starspieler Giovanni Reyna (leicht angeschlagen) sowie Torhüter Damian Las mussten auf der Bank Platz nehmen. Ersterer kam in der 55. Minute in die Partie und belebte das U.S.-Offensivspiel merklich. Es blieb allerdings beim torlosen Unentschieden und die Amerikaner konnten damit auch das dritte Aufeinandertreffen mit den Japaner bei dieser Turnierserie nicht gewinnen (bisher 2 Niederlagen; 1:3 Tore).

Siehe auch

Brasilien 2019: Alle Gruppen im Überblick

So geht es weiter

2. November

Gruppe D
Senegal - Japan (Vitoria/Cariacica, 20:00 Ortszeit)
Niederlande - USA (Goiania/Serrinha, 20:00 Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren