FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Gastgeber Brasilien weiter im Rennen

Brazil v Chile - FIFA U-17 World Cup Brazil 2019 - Players of Brazil celebrate the victory during the FIFA U-17 World Cup Brazil 2019 round of 16 match
© Getty Images

Brasilien kann bei der FIFA U-17-Weltmeisterschaft 2019 im eigenen Land weiter vom Titel träumen. Im rein südamerikanischen Duell siegte die Seleção gegen Chile mit 3:2.

Spielverlauf vs.

Der WM-Gastgeber erwischte einen Start nach Maß und ging dank eines Freistoßes von Kaio Jorge bereits in der achten Minute in Führung. La Roja zeigte sich davon keineswegs beeindruckt und drehte dank Joan Cruz (2) die Partie noch vor der Pause. Erneut Jorge glich per Strafstoß Sekunden vor dem Halbzeitpfiff zum 2:2 aus.

Im zweiten Abschnitt wirkten die Brasilianer nervös und leisteten sich den ein oder anderen Ballverlust. Gerade in der Phase, in der man das Gefühl hatte, dass die Chilenen die Partie im Griff haben, ließ Diego die Fans im Estadio Bezerrão von Brasilia jubeln. In der Schlussphase warf das Team von Trainer Cristian Leiva zwar alles nach vorne, aber die Brasilianer verteidigten den knappen Vorsprung bis zum Abpfiff.

Erschwerend kam hinzu, dass sich Star-Spieler Talles Magno in der Nachspielzeit am Oberschenkel verletzte und vorzeitig vom Platz humpelte. Als der 3:2-Erfolg feststand, fielen sich die Gelb-Blauen freudig in die Arme, um dann zur Bank stürmen, um mit Magno zu feiern und ihn gemeinsam vom grünen Rasen in die Kabine zu tragen.

Siehe auch

Die K.-o.-Runde im Überblick

So geht es weiter

11. November

Viertelfinale
Ecuador/Italien - Brasilien (Olímpico Goiânia, 16:30 Ortszeit)

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel