FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

FIFA U-17-Weltmeisterschaft Brasilien 2019™

26. Oktober - 17. November

FIFA U-17-WM 2019

Gastgeber Brasilien startet ins Trainingslager

Brazil U-17 players arrive to Granja Comary, at Teresopolis
© CBF
  • Brasiliens U-17 kam am Montag im Trainingszentrum des CBF an
  • 21 Spieler und Cheftrainer Guilherme Dalla Dea vor Ort
  • Die Seleção startet am 26. Oktober gegen Kanada in die U-17 WM

In weniger als drei Wochen beginnt die FIFA U-17 WM und Gastgeber Brasilien ist am Montag in der Granja Comary angekommen, dem Trainingszentrum des Brasilianischen Fussballverbands in Teresopolis, um sich auf das Turnier vorzubereiten.

Cheftrainer Guilherme Dalla Dea, sein Trainerteam und der ehemalige brasilianische Nationalspieler und 1994er-Weltmeister Branco begrüßten 21 Spieler.

Die Spieler wurden medizinisch untersucht und werden sich dort bis zum 22. Oktober vorbereiten, wenn es nach Brasilien geht, wo am 26. Oktober das Eröffnungsspiel gegen Kanada im Estádio Bezerrão stattfinden wird.

Flamengos offensiver Mittelfeldspieler Reinier und Vasco da Gamas Stürmer Talles Magno, die beide zum Kader Brasiliens zählen, werden ihren Vereinen für Spiele zur Verfügung stehen, um dann am 14. Oktober zum Trainingslager der Nationalmannschaft zurückzukehren.

Dalla Dea gab seinen Kader Ende September bekannt. Alle Kader für die FIFA U-17 WM sind vorläufig, bis die FIFA später in diesem Monat die endgültigen Kader bekanntgibt.

Der Gastgeber trifft in der Gruppe A auf Kanada, Neuseeland und Angola und will zum vierten Mal U-17-Weltmeister werden - damit würde man bis auf einen Titel an Rekordtitelträger Nigeria heranrücken, der in Gruppe B antritt.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel