Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Finale erreicht: Mali im Jubeltaumel

Mali hat bei der FIFA U-17-Weltmeisterschaft Chile 2015 das Endspiel erreicht. Der Afrika-Meister besiegte in der Runde der letzten Vier Belgien mit 3:1 und steht damit erstmals im Finale.

Höhepunkte der Spiele

Zitate

"Wir haben gegen ein richtig gutes Team gespielt. Wir haben ein schnelles Gegentor kassiert, aber umgehend geantwortet. Es war ein taktisch schwieriges Spiel, in dem wir viel laufen mussten. Wir hatten einen schlechten Start, was meinen Spielern trotz ihres jungen Alters eher selten passiert. Mir ist egal, ob wir im Finale gegen Mexiko oder Nigeria spielen." Baye Ba (Trainer, Mali)

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
47
%
53

Torschüsse

18Torversuche11
5Aufs Tor3
9Am Tor vorbei4
4Geblockt4

Disziplinarisches

7Begangene Fouls12
3Gelbe Karten1
0Gelb-Rote Karte0
0Rote Karten0

Angriff

1Ecken3
1Abseits2
14Freistöße8
2Abwehraktionen2

Aufstellung

Mali
MaliMLI
Belgien
BelgienBEL
(TW)
(TW)
71'
4
(K)
68'
8
56'
15
(K)
61'
20
Einw.spEinw.sp
16
(TW)
12
(TW)
(TW)
(TW)
Nicht spielberechtigt
Verletzt
56'
83'
61'
14
71'
68' 83'
Nicht spielberechtigt
Verletzt
TrainerTrainer
Baye BA (MLI)Bob BROWAEYS (BEL)

Fakten zum Spiel

La Serena

Estadio La Portada

  • NameEstadio La Portada
  • StadtLa Serena
  • Fertigstellung1952
  • Fassungsvermögen18500

Wetter

  • sonnig
  • 18° CTemperatur
  • 18 m/sWind
  • 62 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Roberto TOBAR
    Chile
    ChileCHI
  • Schiedsrichterassistent 1: Marcelo BARRAZA (CHI)
  • Schiedsrichterassistent 2: Christian SCHIEMANN (CHI)
  • Vierter Offizieller: Ricardo MONTERO (CRC)

Kommentare