Überblick

Spiel-Zusammenfassung

Gastgeber träumt weiter vom Titel

Der Gastgeber der FIFA U-17-Weltmeisterschaft 2011, Mexiko, steht nach einem souveränen Erfolg gegen WM-Debütant Panama im Viertelfinale. Dort trifft das Team von Trainer Raul Guitierrez am Montag (18:00 Uhr, Ortszeit) auf Frankreich.

Nachrichten

Statistik

Ballbesitz
61
%
39

Torschüsse

23Torversuche8
9Aufs Tor4
13Am Tor vorbei2

Disziplinarisches

14Begangene Fouls6
2Gelbe Karten1
0Rote Karten0

Angriff

9Ecken5
0Abseits2
14Freistöße8
0Abwehraktionen0

Aufstellung

Mexiko
MexikoMEX
Panama
PanamaPAN
(TW)
(TW)
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
5
(K)
(K)Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
86'
56'
76'
13
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt 90'
66'
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
50'
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
Einw.spEinw.sp
(TW)
(TW)
(TW)
(TW)
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt 50'
90'
Nicht spielberechtigt
76'
66'
14
86'
56'
16
Bei Verwarnung für nächstes Spiel gesperrt
TrainerTrainer
Raul GUTIERREZ (MEX)Jorge DELY VALDES (PAN)

Fakten zum Spiel

Pachuca

Estadio Hidalgo

SSI Err

Wetter

  • Regen
  • 16° CTemperatur
  • 30 m/sWind
  • 88 %Luftfeuchtigkeit

Offizielle

  • Schiedsrichter: Svein Oddvar MOEN
    Norway
    NorwayNOR
  • Schiedsrichterassistent 1: Kim HAGLUND (NOR)
  • Schiedsrichterassistent 2: Erwin ZEINSTRA (NED)
  • Vierter Offizieller: Bas NIJHUIS (NED)